Skip to main content

Yu-Gi-Oh! - Die Legendary Collection 25 Anniversary Edition weckt trotz neuer Seltenheitsstufe Nostalgie

Zeit für ein Schulhof-Duell!

Image credit: Yu-Gi-Oh! TCG

Zum 25. Geburtstag des Yu-Gi-Oh! Kartenspiels brachte Konami dieses Jahr eine besondere legendäre Edition raus. Diese kleine, aber durchaus edle Box birgt sechs alte Booster, die sofort Nostalgie aufkommen lassen. Zudem gibt es sechs Ultra Rare Karten und eine zusätzliche Karte, eine neue Seltenheitsstufe garantiert, die für die Yu-Gi-Oh! Legendary Collection: 25th Anniversary Edition entworfen wurde.

Bei den Booster-Packs handelt es sich um sechs der beliebtesten Edition aus den Anfangsjahren von Yu-Gi-Oh. Legend of Blue Eyes White Dragon, Metal Raiders, Spell Ruler, Pharaoh’s Servant, Dark Crisis und Invasion of Chaos lassen bei Sammlern augenblicklich Nostalgie aufkommen und das wird mit dem Inhalt der Packs natürlich noch besser. Im obigen Video zeige ich euch, welche Karten ich dabei gezogen habe und welche Monster mich sofort wieder in die Schulzeit zurückversetzten. Unabhängig von meinen Pulls, könnt ihr aber in jedem Pack mit bis zu zwei seltenen Karten rechnen.

Zeit für eine neue Seltenheit: Quarter Century Secret Rare

Jede 25th Anniversary Edition beinhaltet sechs Ultra Rare Karten, welche die drei Ägyptischen Götterkarten "Obelisk der Peiniger", "Slifer der Himmelsdrache", "Der geflügelte Drache von Ra" und drei der beliebtesten Monster aus dem Anime "Blauäugiger w. Drache", "Dunkler Magier" und "Rotäugiger schwarzer Drache" beinhalten.

Image credit: Yu-Gi-Oh! TCG Ultra Rare

Zu diesen sechs Ultra Rares gesellt sich eine siebte Karte, die eine von diesen sechs Karten darstellt und die neue Seltenheit Quarter Century Secret Rare hat. Natürlich glänzt die um einiges mehr, als eine Ultra Rare, ist aber mit beispielsweise Mosaic Rare vergleichbar. Diese Karte hat ein neues, wie der Name schon andeutet, quadratisches Muster und glitzernder Schrift. Außerdem gibt es eine hübsche "25th Anniversary" Gravur im Bereich, in dem die Beschreibungen gelistet sind.

Ich finde zwar, dass dieser neue Stil meinem gezogenen ägyptischen Monster besonders gut steht, aber die beste der sechs Möglichkeiten habe ich nicht ganz gezogen. Vielleicht könnt ihr euch schon denken, welche davon bisher am beliebtesten ist.

Schon gelesen?

Ana Kudinov Avatar
Ana Kudinov: Ana macht bei Eurogamer.de seit 2020 die Video-Redaktion. Sie streamt in ihrer Freizeit und spielt viel Strategie- und Indiespiele am PC - kann aber grundsätzlich mit jedem Genre und jeder Konsole etwas anfangen. Ana liebt es sich über Japan und Anime zu unterhalten und verbringt dementsprechend auch viel Zeit mit JRPGs und anderen Besonderheiten aus dem asiatischen Raum.
In diesem artikel
Awaiting cover image

Yu-Gi-Oh! Trading Card Game

Tabletop Game

Verwandte Themen