Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Avatar Frontiers of Pandora: Angeln, Fische fangen und Angelplätze finden - so geht es

Wie man Fische aus dem Wasser zieht und welche Möglichkeiten man beim Angeln hat.

Das Angeln in Avatar: Frontiers of Pandora ist eine optionale Spielmechanik, um Fische aus dem Wasser zu ziehen.

Die Jagd nach Tieren im Westlichen Grenzland schließt die kleinen Wasserbewohner mit ein, auch wenn uns das Spiel nicht explizit darauf hinweist, wie man sie fängt. Wer angeln möchte, muss es entweder selbst herausfinden oder nutzt unseren Guide mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Die gefangenen Fische lassen sich anschließend beim Kochen verwenden, um nahrhafte Gerichte zu erhalten.


Das Angeln in Avatar: Frontiers of Pandora

Anders als etwa in Far Cry 6 gibt es in Avatar keine klassische Angel, die man auswerfen könnte. Wir müssen erfinderisch werden. Zum Glück haben wir diverse Na'vi-Waffen, die sich dafür nutzen lassen.

Nutzen wir das, was wir zur Verfügung haben.

Zum Angeln müsst ihr zunächst eine geeignete Stelle finden. Überall dort, wo Wasser ist, könnt ihr euer Glück versuchen. Geht zu einem Fluss oder See, egal wohin, Hauptsache, es gibt viel Wasser in der Nähe.

Mit den Na'vi-Sinnen solltet ihr vorher sicherstellen, dass auch wirklich Fische in der Nähe sind, die man fangen könnte. So erkennt man einen Angelplatz:


Wie man Fische fängt

Da es keine Angel gibt, müsst ihr die vom Spiel zur Verfügung gestellten Na'vi-Waffen nutzen. Ihr könnt die Fische einzeln mit Pfeilen spicken oder die Speerschleuder benutzen.

Das ist ein wenig knifflig, allein schon, da sich die Tiere im Wasser bewegen. Visiert einen Fisch mit der L2-/LT-Taste an und beobachtet kurz seine Bewegung. Feuert ihm in die Schwimmbahn, also leicht vor seinen Körper, damit ihr trefft.

Getroffene Fische treiben an die Oberfläche.

Je näher an der Angelstelle ihr steht (und je weniger Strecke der Pfeil/Speer zurücklegen muss), desto größer die Erfolgschance. Verfehlt ihr mit dem Schuss, kann es passieren, dass die Fische das Weite suchen. In dem Fall müsst ihr erst kurz hin und her laufen und wiederkommen.

Noch einfacher wird das Fischfangen, wenn ihr solche kleinen Fontänen im Wasser seht:

Feuert einen Pfeil mit voller Wucht hinein, dann solltet ihr auf jeden Fall einen Fisch erwischen. Er treibt anschließend an der Oberfläche, also vergesst nicht, ihn am Ende einzusammeln.

Tipp: Nutzt das Jagdbuch unter Material > Fisch, wenn ihr es auf eine besondere Fischart abgesehen habt. Dort findet ihr die katalogisierten Arten, deren Fleisch sich hinsichtlich der Wirkung unterscheidet.


In diesem artikel

Avatar: Frontiers of Pandora

PS5, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.
Kommentare