Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Grab des Helden von Auriza - Streitwagen zerstören, Baumwächter-Rüstung und alle Wege

In diesem Grab erschweren uns Streitwagen den Weg, aber wir finden alle Wege und Items, darunter eine sehr starke Rüstung.

Das Grab des Helden von Auriza in Elden Ring ist ein Ort im Osten des Altus-Plateaus.

Der Dungeon liegt innerhalb der Mauern von den Randgebieten der Hauptstadt und ist nur auf einem bestimmten Weg zu erreichen. Vom Ort des Drachenbaumwächter-Kampfes fallen lassen, das klappt schon mal nicht.

Hier die Route, die ihr vom Ort der Gnade "Außenwall - Schlachtfeld" einschlagen müsst, um das Grab zu erreichen:

Vor dem Eingang treiben sich zwei Bären herum. Öffnet die Tür zum Grab, fahrt mit dem Aufzug runter, aktiviert den Ort der Gnade (Grab des Helden von Auriza) und im ersten Raum gibt es gleich eine Verwendungsmöglichkeit für einen Steinschwertschlüssel.

Opfert ihr einen dieser Schlüssel, gibt es als Belohnung das Gerade Schwert Goldenes Epitaphium, aber erst müssen die Basiliskenfrösche ausgeschaltet werden.

Die Streitwagen aus anderen Gräbern sind zurück. Am Ende des Abschnitts gibt es eine Möglichkeit, sie zu zerstören.

Folgt dann dem einzig verbliebenen Weg zu einer Schräge, an deren Ende ein Streitwagen spawnt. Er rast euch entgegen. Ihr könnt entweder:

  • Zurückbleiben und kurz warten, bis er oben angekommen ist und gewendet hat, um dann hinter ihm nach unten zu sprinten.
  • Direkt beim ersten Mal runterrennen. Der Wagen erscheint erst, nachdem ihr ein paar Meter hinter euch habt. Achtet auf das Lichtsiegel am Boden.

Geht rechts in der Nische in Deckung (wo zwei Skelette spawnen) und wartet, bis der Wagen auf dem Rückweg nach oben an euch vorbei ist. Dann könnt ihr runter und zwischen den beiden Säulen kurz verschnaufen.

Hier wird's knapp, wenn ihr nicht genau in der Mitte steht.

Wichtig: Ihr müsst wirklich genau zwischen den Säulen mit den Blutspritzern stehen, sonst erwischen euch die Streitwagen beim Umdrehen trotzdem mit ihren Stacheln an den Seiten.

Die Leiche auf der Kante hält 5x Fächerdolch für uns bereit und an diesem Punkt gabelt sich der Weg.

  • Ihr könnt geradeaus weiter die Schräge hoch.
  • Ihr könnt euch bei der Leiche eine Ebene nach unten fallen lassen.

Weiter im Levelverlauf

Rennt die Schräge in Richtung Westen hinauf, sobald der zweite Streitwagen nach oben rollt, und sucht rechts in der Nische Deckung. Das Ganze ist ein wenig knapp, weshalb ihr vielleicht mehrere Anläufe benötigt.

Weiter geht es bei der Schräge Richtung Norden, wo nun zwei Streitwagen nebeneinander aktiv sind. Rennt nach unten und wechselt auf halber Strecke die Spur.

Hier müssen wir zwischen den Wagen hin und her springen.

Nach einigen Metern entdeckt ihr genau mittig eine Nische, wo ihr in Sicherheit seid. Ihr findet 1x Geistertallilie (6) neben einem Skelett sowie 1x Steinschwertschlüssel bei der Leiche an der Kante.

Setzt den Weg nach unten fort und sammelt bei der Gelegenheit gleich 1x Gräbertallilie (6) ein.

Bleibt unten am Ende der Schräge wieder genau zwischen den Säulen stehen, da euch sonst der aus Richtung Norden kommende Streitwagen beim Wenden erwischt. Die Leiche auf der linken Seite beschert uns 1x Goldene Rune (7).

Sobald ihr freie Bahn habt, rennt Richtung Norden die Schräge hoch und geht rechts in der Nische in Deckung, um den Streitwagen passieren zu lassen. Die massive Tür lässt sich mit bloßen Händen öffnen.

Folgt den Stufen nach unten und erledigt Skelette auf dem Weg. Hinter der Nebelwand könnt ihr den Bossen entgegentreten (ja, Mehrzahl...)

Nach der ersten Schräge fallen lassen

Lasst ihr euch bei der Leiche hinter dem ersten Streitwagen fallen, landet ihr in einem Raum mit 1x Gräbertallilie (6). Vorsicht, dieser Bereich ist voller Basilisken, die aus dem Boden kriechen und im Nu ihre Todespest versprühen.

Lasst euch hier fallen und ihr könnt einige Gefahren umgehen.

Sammelt im Nebenraum 1x Geistertallilie (5) und folgt dem Korridor in Richtung Norden, wo ein weiterer Basilisk von rechts angreift.

Nehmt 1x Gräbertallilie (5) mit und ihr kommt an der finalen Schräge dieses Abschnitts heraus. Dieser Pfad ist praktisch eine Abkürzung, ohne jedes Mal an den Streitwagen vorbeirennen zu müssen.

Dafür lauern uns diese Burschen auf.

Versteckte Bereiche und Streitwagen zerstören

Es gibt noch einen Weg, der nicht sofort ersichtlich ist. Bei dem letzten Streitwagen vor dem Boss kann man sich auf Höhe der Leiche (mit der Goldenen Rune) auf einen Holzbalken unterhalb fallen lassen.

Die Leiche auf dem Schrägbalken verschafft uns Heiligfett. Folgt dem Verlauf des Balkens daneben zu dieser Stelle:

Zieht den Basilisken in den Räumlichkeiten dahinter eins über und ihr findet 1x Gräbertallilie (5) sowie eine Leiche mit der Asche der Niederen Soldaten.

Die angrenzende Leiter bringt uns zurück in den bekannten Bereich mit den Streitwagen. Aber es gibt hier unten noch mehr.

Geht zurück zu den Holzbalken, auf die ihr euch habt fallen lassen. Unterhalb seht ihr Steinbögen und Richtung Süden einen weiteren Bereich, der sich erkunden lässt.

Hier unten geht es noch weiter.

Seid vorsichtig mit dem einzeln stehenden Skelett, damit es euch nicht in den Abgrund prügelt. Nach der Leiter erreicht ihr eine weitere Schräge mit einem Streitwagen darauf.

Wartet, bis der Streitwagen runterfährt, und rennt nach oben. In der Kammer mit dem Flammenwerfer gibt es 1x Gräbertallilie (6).

Ihr könnt auf die Säule schlagen und sie damit nach oben fahren lassen, was u.a. den Effekt hat, dass die Flammen danach in den Gang mit dem Wagen gespuckt werden.

Rennt hier nach unten Richtung Süden und geht kurz links in der Nische in Deckung, bis der Wagen wieder nach oben fährt. Sprintet runter und links in den Gang mit den beiden Skeletten.

Guter Talisman voraus.

Dahinter geht es geradeaus in einen Raum mit einem dicken Gegner, der den Federtalisman des Schmelztiegels bewacht.

Linker Hand befindet sich ein Aufzug, der ein paar Stockwerke nach oben fährt. Wir landen in einem Raum mit einer feuerspuckenden Säule. Schlagt darauf, um das Feuer umzuleiten zum Aufzug, von dem ihr gekommen seid.

Am Ende des Gangs könnt ihr nun 1x Gräbertallilie (6) sowie 3x Kopf der großen Libelle erbeuten.

Geht dann noch einmal zu der Säule und schlagt darauf, damit das Licht in den Raum mit den Streitwagen fällt. Lauft zum Ende des Gangs, wo gerade die Items lagen.

Das Licht muss in den Gang mit den Wagen scheinen.

Habt ihr alles richtig gemacht, krachen die Streitwagen ineinander und werden zerstört. Das verschafft uns eine Menge Items: Kriegsasche: Heiliger Boden, Baumwächter-Helm, Baumwächter-Rüstung, Baumwächter-Stulpen und Baumwächter-Beinschutz.

Das Grab ist damit komplett erkundet und wir können uns die Bosse zur Brust nehmen.

Nächster Abschnitt: Elden Ring - Schmelztiegelritter Ordovis



Mehr Hilfe für Elden Ring gibt es in den Elden Ring - Tipps für Einsteiger. Außerdem nützlich: Die Fundorte der Steinschwertschlüssel und der Kartenfragmente. Sucht ihr mächtige Verbündete, bietet es sich an, die Aschen zu suchen. Für mehr Schlagkraft empfehlen sich die Fundorte der Waffen.

In diesem artikel

Elden Ring

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare