Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Forza Horizon 5: Update bringt endlich Story-Koop und TAA auf den PC

Roadtrip zu sechst

Zum Rennspiel Forza Horizon 5 gibt es jetzt ein umfassendes, neues Update, das ein wichtiges Feature nachträglich hinzufügt: Story-Koop ist nun sowohl für PC als auch Konsolen verfügbar. Technisch hat sich außerdem bei der Computer-Version etwas getan, die jetzt eine TAA-Option beinhaltet.

Ungewöhnlich genug, dass so etwas zum Start des neusten Forza-Horizon-Spiels nicht möglich war, aber inzwischen gibt es etwas verzögert die Möglichkeit, den Story-Modus des Racers gemeinsam zu spielen.

Vorher war es noch so, dass das Team einfach wieder verworfen wurde, wenn ein Gastgeber versuchte, gemeinsam in die Geschichte zu starten. Das funktioniert jetzt auf Computer und Xbox mit einer Gruppe von bis zu 6 Leuten.

Auch inhaltlich gibt es ein paar Neuheiten, Verbesserungen und Bugfixes - zum Beispiel wurden Probleme und Exploit-Möglichkeiten innerhalb der Online-Funktionen behoben und einige der Fahrzeuge nachjustiert. Das soll unter anderem bereits den Weg für den kostenpflichtigen Hotwheels-DLC ebnen, der im Juli erscheinen wird.

Für alle, die Forza auf dem Computer erleben, ist das aber noch nicht der ganze Inhalt, denn auch auf der technischen Ebene hat sich etwas bei der PC-Version getan: Es besteht nun die Option, temporal Anti-Aliasing (TAA) zu aktivieren, um die Grafikqualität bei wenig Leistungsverbrauch zusätzlich zu verbessern. Das wurde bisher noch nicht im Spiel unterstützt.

Vollständige Patch-Notes findet ihr auf der offiziellen Seite zu Forza Horizon.


Weitere Meldungen zu Forza Horizon 5:


In Sachen Rennspaß wird es auch nächstes Jahr wieder etwas für Racing-Freunde geben: Wie kürzlich im Xbox Showcase zu sehen war, ist für das Frühjahr 2023 das neue Forza Motorsport geplant.

Über den Autor

Judith Carl Avatar

Judith Carl

News-Redakteurin

Judith Carl ist Volontärin für News und Social Media bei Eurogamer.de. Judith hat Medienwissenschaften studiert. Sie streamt begeistert am liebsten Rollenspiele und Adventure Games auf Twitch. Ihre weiteren Leidenschaften sind LARP, Pen and Paper, und Trash-Filme.

Kommentare