Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Halo Infinite Koop: Release-Datum und alle Infos

Braucht seine Zeit.

In der Vergangenheit war der Koop-Modus stets ein wichtiger Bestandteil der Halo-Spiele. Umso größer der Missmut der Fans, als bekannt wurde, dass Halo Infinite zum Launch keinen solchen Modus enthält.

Was aber nicht heißt, dass er nicht noch kommt. Und das tut er. Nach wie vor warten war darauf, bis der Kampagnen-Koop in Halo Infinite verfügbar ist und ihr gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin spielen könnt. In unserem Guide zeigen wir euch den aktuellen Stand.


Wann erscheint der Koop-Modus für Halo Infinite?

Dass es zum Launch keinen Koop-Modus für die Kampagne in Halo Infinite gibt, war ein echter Nackenschlag für die Community. Die gute Nachricht ist, dass er nachträglich kommt. Es braucht allerdings noch etwas Zeit.

Zuerst für den Mai 2022 geplant, wurde der Release aber noch einmal nach hinten verschoben. Als Teil der Roadmap für 2022 bestätigte 343 Industries zuletzt, dass Ende August 2022 als Zeitraum für die Veröffentlichung des Online-Koop-Modus für die Kampagne angestrebt wird.

Was wohlgemerkt nicht für die Splitscreen-Koop-Option gilt. Auf die müsst ihr noch länger warten. Diese Möglichkeit kommt erst in Season 3, also frühestens im November 2022.

Angesichts bisheriger Verzögerungen solltet ihr das Ganze vermutlich noch nicht als 100 Prozent gesichert ansehen. Verschiebungen sind weiterhin möglich.

Zusammengefasst:

  • Online-Koop: Voraussichtlich August 2022
  • Splitscreen-Koop: Season 3 (frühestens November 2022)

Update vom 9. Juni 2022: Noch im Juli 2022 möchte Entwickler 343 Industries den Online-Koop-Modus von Halo Infinite testen. Dazu werden erst einmal Halo Insider eingeladen. Wer eine Chance auf die Teilnahme haben möchte, sollte sich also für das Insider-Programm anmelden und alle Details ausfüllen.

Update vom 1. Juli 2022: Es gibt nun einen Zeitraum für die Koop-Beta in Halo Infinite. Für die der Koop-Kampagne des Shooters ist der Zeitraum vom 11. bis 22. Juli 2022 vorgesehen.

Zumindest soll die Beta innerhalb dieses Zeitraums starten. Weitere Informationen liefern wir euch, sobald wir sie haben.


Wo finde ich die Halo Infinite Koop-Beta auf der Xbox?

Wenn ihr euch für das Halo Insider Program angemeldet habt und Zugriff auf die Kampagne von Halo Infinite habt (ob gekauft oder via Game Pass), braucht ihr noch die Xbox Insider Hub auf eurer Konsole.

Um sie zu bekommen, folgt diesen Schritten:

  1. Öffnet den Microsoft Store auf eurer Konsole.
  2. Sucht nach "Insider", um die Xbox Insider Hub App zu finden.
  3. Ladet die Xbox Insider Hub App auf eure Konsole herunter.
  4. Startet die App, geht zum Previews-Bereich und dort solltet ihr den Insider Client von Halo Infinite finden. Startet dort den Download.

Wie spiele ich die Halo Infinite Koop-Beta auf dem PC?

Auch auf dem PC müsst ihr euch für das Halo Insider Program anmelden und ihr braucht ebenfalls – via Kauf oder über den Game Pass – Zugriff auf die Kampagne von Halo Infinite.

Wenn ihr euch angemeldet habt und Zugriff erhaltet, solltet ihr über das Halo Insider Portal eine Nachricht mit einem individuellen Code für den Download erhalten. Behaltet sowohl das Halo Insider Portal als auch euren Posteingang im Auge.


Wann ist der Splitscreen-Koop für Halo Infinite verfügbar?

Der Online-Koop und der Splitscreen-Koop für die Kampagne von Halo Infinite sind zwei separate Dinge. Mit dem Splitscreen-Koop ist frühestens in Season 3 zu rechnen, die im November 2022 beginnt.

Für den Splitscreen-Koop gibt es abseits dessen noch keinen konkreteren Termin.


Wie funktioniert der Koop-Modus in Halo Infinite?

Bereits bekannt ist, dass ihr zu jeder Zeit im Koop-Modus spielen könnt. Es gibt keine spezifischen Bereiche oder Story-Abschnitte, die ihr nur alleine absolvieren müsst.

Auch der Koop-Modus soll es euch ermöglichen, dass ihr euch auf eure Art durch die Kampagne kämpft und flexibler beim Angriff auf feindliche Stützpunkte seid, indem ihr diese von zwei Seiten attackiert.

Folgende Features für den Koop-Modus hat 343 Industries bestätigt:

  • Bis zu vier Spielerinnen und Spieler können gemeinsam spielen.
  • Erzielte Fortschritte und Freischaltungen gelten für alle Spielerinnen und Spieler.
  • Jeder spielt als Master Chief.
  • Missionen lassen sich wiederholen.
  • Cross-Play zwischen allen Plattformen ist möglich: Xbox, PC und Xbox Cloud Gaming.
  • Es gibt dedizierte Server.
  • Neue Erfolge zum Koop-Modus und dem Wiederholen von Missionen werden hinzugefügt.

Ein anderes Problem ist derzeit noch, dass die Missionen der Kampagne von Halo Infinite derzeit nicht wiederholbar sind. Auch das soll sich noch ändern. Nach aktuellem Stand strebt 343 Industries ebenfalls Ende August 2022 als Zeitraum für die Veröffentlichung dieses Features an.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare