Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Ohne Halo geht es nicht: Der Master Chief bleibt ein wichtiger Teil von Xbox

Chiefsache.

Halo ist und wird auch weiterhin ein wichtiger Teil der Xbox bleiben, betont Xbox-Chef Phil Spencer.

Daran würden auch Kritik und "Fehler, die [wir] als Team begangen haben", nichts ändern.

Halo bleibt wichtig

"Was wir jetzt tun, ist sicherzustellen, dass das Führungsteam die nötige Flexibilität hat, um den Plan zu erstellen, den es braucht", erklärt Spencer im Gespräch mit IGN. "Und Halo wird auch weiterhin von entscheidender Bedeutung für die Arbeit von Xbox sein, ebenso wie 343 von entscheidender Bedeutung für den Erfolg von Halo ist."

"Was die Support-Studios und andere Dinge angeht, so ist das nur ein Teil der Entwicklung und der Hilfe von anderen Partnern. Aber das Herz und die Seele von Halo liegt bei 343 und dem dortigen Team. Ich habe größtes Vertrauen in das Team, das alles leitet, und in den Plan, den es für die Zukunft hat."

Mehr zum Thema:

"Wir wissen, dass wir den Leuten einige Zusagen bezüglich der Aktualisierungen der Inhalte, des Timings und der Qualität machen mussten, und wir haben unsere eigene Messlatte dafür nicht erreicht", gesteht er ein. "Ich glaube an das Team, das da ist [...], das Team hat einen sehr guten Plan."

Zu dem einst versprochenen 10-Jahres-Plan für Halo Infinite äußerte er sich nicht detaillierter, sondern sagte nur, dass er "343 über die Pläne sprechen lassen" werde, "die sie im Moment haben".

"Ich gehe davon aus, dass wir Halo so lange unterstützen und weiterentwickeln werden, wie die Xbox eine Plattform ist, auf der gespielt wird. Ich denke also, dass der Zeitplan im Einklang mit der Xbox immer weitergeht, und ich möchte sicherstellen, dass das Team so aufgestellt ist, dass es damit Erfolg hat."

Jüngst hatte Microsoft rund 10.000 Beschäftigte entlassen. Betroffen waren davon auch verschiedene Xbox-Studios, darunter 343 Industries.

In diesem artikel

Halo: Infinite

Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare