Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Hogwarts Legacy: Alle Nebenaufträge und sekundären Missionen (Barmherziger Samariter)

All die kleinen Nebenquests am Wegesrand, die zu erfüllen optional, aber sehr lohnend sein kann.

Die Nebenquests in Hogwarts Legacy umfassen alle sekundären Aufträge, die im Verzeichnis ganz unten (oberhalb der abgeschlossenen Missionen) aufgelistet werden.

Es handelt sich größtenteils (nicht komplett) um optionale Aufträge, mit denen man mehr in der Welt von Hogwarts herumkommt, neue Leute kennenlernt, neue Orte entdeckt und einiges mehr. Die guten alten Sidequests sozusagen, Geschichten am Wegesrand, aber mit einigen Besonderheiten, da eine Handvoll in die Hauptgeschichte hineinlappen und abgeschlossen werden müssen.

Es gibt insgesamt 57 Nebenquests in Hogwarts Legacy (58 mit einer exklusiven Mission auf PS5), die abzuschließen die Trophäe/den Erfolg "Barmherziger Samariter" freischaltet.

In diesem Guide geht es darum, wo man sie findet, welche NPCs wichtig sind, wie man die Quests am besten angeht und abschließt.


Alle Nebenaufträge in Hogwarts Legacy

Schatzsuchen

Hogwarts

Hogsmeade

Upper Hogsfield

Lower Hogsfield

Aranshire

Brocburrow

Irondale

Marunweem

Bainburgh

Cragcroft


Allgemeine Tipps zu den Nebenmissionen

Die Nebenaufträge sind genau das, was der Name vermuten lässt: nebensächliche Quests. Im Gegensatz zu den Aufgaben von den Professoren handelt es sich durch die Bank um optionale Inhalte.

Mit Ausnahme der Gekreuzten Stäbe und einigen wenigen anderen, bei denen minimale Fortschritte zum Fortsetzen der Hauptgeschichte nötig sind, könnt ihr alle Nebenaufträge ignorieren.

Wo es Nebenmissionen in Hogwarts Legacy gibt? Nun, man sollte lieber fragen, wo es keine gibt. Fast überall könnt ihr neue Missionen finden und in Angriff nehmen.

Schaut beim Betreten eines neuen Ortes auf der Oberwelt erst mal nach diesen grauen Schildsymbolen:

Hier gibt es gleich drei Nebenaufträge auf einem Haufen, wie schön.

Sie deuten auf einen neuen Nebenauftrag hin, den ihr starten und dann absolvieren könnt. Geht mit dem Cursor darauf und ihr seht sogar den Namen der Quest samt der Belohnung, die euch für den erfolgreichen Abschluss erwartet.

Vor allem in den verwinkelten Hallen von Hogwarts gibt es viele, furchtbar viele Nebenaufträge von den Mitschülern und Mitschülerinnen. Nehmt euch ein wenig Zeit beim Herumspazieren und startet ihre Quests, um sie dann bei Gelegenheit erledigen zu können.

Die meisten Nebenaufträge in Hogwarts Legacy sind in wenigen Minuten erledigt (anders als mancher Hauptauftrag der Story). Vor allem zum Leveln bieten diese sich an, wenn euch zum Verfolgen des nächsten Hauptkapitels noch ein paar Stufen fehlen.


Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare