Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

In Pokémon-Legenden: Arceus erlebt ihr die Partner-Entwicklungen im neuen Hisui-Look

Ein neuer Trailer zum ARPG rund um die niedlichen Taschenmonster deutet Regionalformen von Admurai, Silvarro und Tornupto an - aber nur sehr vage!

Nicht mehr lange bis zu Pokémon Legends: Arceus und dazu gibt es jetzt einen brandneuen Trailer. Darin gibt es eine kleine Überraschung für Pokémon-Fachleute, denn die 3. Weiterentwicklung von Bauz, Feurigel und Ottaro bekommen in diesem ARPG wohl einen ganz neuen Look. Aber Vorsicht vor zu hohen Erwartungen: Ganz zu sehen bekommt ihr den neuen Look noch nicht.

Das neuste Spiel rund um die Taschenmonster führt euch in die Hisui-Region. Seit Sonne und Mond ist es ganz fest in der Pokémon-Lore verankert, dass die kleinen Wesen je nach Gebiet unterschiedliche Formen annehmen können. So gibt es auch in Pokémon Legends: Arceus Regionalformen. Wie der neuste Trailer jetzt enthüllt, bekommt ihr darin Admurai, Silvarro und Tornupto (die dritten Erweiterungen der Starter-Pokémon) anders zu sehen.

Etwas frech, denn der Titel des brandneuen Videos lautet zwar "Die letzten Entwicklungen der Starter-Pokémon - Hisui-Formen?!", wirklich zu sehen bekommt man die aber noch gar nicht. Die Überraschung wird nämlich trotzdem aufrechterhalten und der Trailer zeigt nur ganz kurz die schattenhaften Umrisse der neuen Finalformen. Fest steht allerdings: Es wird neue Versionen der drei Pokémon geben.

In Pokémon Legends: Arceus wird die Jagd nach den Taschenmonstern zum ersten Mal vom rundenbasierten Abenteuer zu einem Action-RPG in pastelligen Breath-of-the-Wild-Farben, mit einem ähnlichen Aufbau wie Monster Hunter: Ihr habt eine Basis in der Fantasy-Welt, von der aus ihr euch auf die Jagd nach Pokémon aufmacht. Neben Kämpfen winken außerdem Crafting-Mechaniken, Ausrüstungsgegenstände und unzählige Items für eure Poké-Truppe.

Das Rollenspiel von Game Freak, Nintendo und der Pokémon Company erscheint am 28. Januar für die Nintendo Switch.

Über den Autor

Judith Carl Avatar

Judith Carl

News-Redakteurin

Judith Carl ist Volontärin für News und Social Media bei Eurogamer.de. Judith hat Medienwissenschaften studiert. Sie streamt begeistert am liebsten Rollenspiele und Adventure Games auf Twitch. Ihre weiteren Leidenschaften sind LARP, Pen and Paper, und Trash-Filme.

Kommentare