Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Minecrafts nächstes großes Update erhält offiziellen Namen: Trails & Tales

Auf den Spuren von Schweinen und Schafen.

Das Entwicklerstudio Mojang hat dem nächsten großen Update für Minecraft nun endlich einen Namen gegeben: Trails & Tales.

Dieser Name soll die Reise repräsentieren, auf die Minecraft euch führt, und die einzigartigen Geschichten, die jeder von euch dabei mitbringt. Das Update ist darauf ausgerichtet, dass ihr euch selbst durch Darstellungen, Storytelling und Weltgestaltung ausdrückt.

Neuer Name, bekannte Features

Auch, wenn der Name Trails & Tales also neu ist, sind die Details zu den neuen Funktionen des Updates bereits bekannt.

Ihr könnt beispielsweise mit einem neuen Kirschblüten-Biom rechnen, das Schweine, Schafe und Bienen beherbergt. Darüber hinaus wird das schon lange versprochene Archäologiesystem endlich in Minecraft eingeführt.

Weitere Meldungen zu Minecraft:

Ursprünglich war dieses als Teil des Updates Caves & Cliffs für 2021 eingeplant, kommt nun aber zusammen mit dem neuen Sniffer-Mob, Kamelen, Bambusflößen und anpassbaren Rüstungen.

Alle diese neuen Funktionen sind derzeit als Teil von Minecrafts Bedrock-Betas und -Previews sowie Java Snapshots verfügbar. Ein genaues Release-Datum für Trails & Tales auf allen Plattformen steht noch nicht fest. Ihr könnt aber später in diesem Jahr damit rechnen.

Schon gelesen?