Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Overwatch 2: Ja, Genji ist stark, aber dieser Genji kennt wirklich keine Grenzen

Selbst die Grenzen der Physik überwindet er.

Neben Sojourn ist Genji aktuell einer der stärksten Charaktere von Overwatch 2. Das hat auch einen guten Grund - oder sogar mehrere. In diesem Clips seht ihr Situationen, in denen der Ninja seine Stärken perfekt ausspielt.

Genji hält Gegnern den Spiegel vor

Das erste Video stammt von Spieler supertf und zeigt, wie er als Genji von der Karte geschubst wird. In der Luft rettet er sich, indem er seinen Sturmschlag verwendet. Diesen nutzt er aber nicht um wieder an Land zu kommen, sondern schnellt zum gegnerischen Genji um ihn zu töten.

Durch die Eliminierung wurde seine Abklingzeit zurückgesetzt und er konnte ein zweites Mal springen, um zurück auf die Karte zu gelangen. Das alles geschieht innerhalb eines kurzen Augenblickes. Gute Reflexe und schnelle Entscheidungen sind hier auf jeden Fall gefragt.

Das zurücksetzen der Abklingzeit ist, was dieser Genji hier für sich ausgenutzt hat, um sich nicht nur zu retten sondern auch gleich einen Feind zu töten. Und das alles ohne seine ultimative Fähigkeit einzusetzen, die ihn um ein Vielfaches stärkt. Auch ohne die Macht der grünen Drachenklinge könnt ihr mit Hilfe des Sturmschlages mehrere Gegner in kurzer Zeit hintereinander eliminieren.


Mehr zu Overwatch 2:

Overwatch 2: Genji Guide - Springen und schlitzen mit dem stärksten Ninja des Spiels

Overwatch 2: Die besten DPS-Helden - Mit Wurfsternen, Schusswaffen und Schwertern zum Sieg

Overwatch 2: So gewinnt Zenyatta mit einem stumpfen Trick gegen Reinhardt


Eine andere starke Eigenschaft dieses Helden demonstriert Reddit-Nutzer Torbjorn69. Er nutzt das Reflektieren, um Hanzos Drachen aufzuhalten und ihn auf den Bogenschützen selbst umzulenken und mit seinen eigenen Waffen zu schlagen. Das geht, denn die Fähigkeit reflektiert jegliche Projektile in die Richtung zurück, in die ihr zielt, auch, wenn diese von einer Ult stammen.

Setzt ihr Reflektieren also im richtigen Moment ein - ihr hört ja, wenn jemand seine ultimative Fähigkeit einsetzt - könnt ihr so nicht nur Hanzos Ult sondern auch die von Solder 76, Reaper, Roadhog, Zarya, Ashe, Cassidy, Mei, Pharah und Tracer in eine andere Richtung umlenken.

Dafür ist allerdings etwas Übung nötig. Die könnt ihr entweder direkt beim Spielen sammeln oder ein benutzerdefiniertes Spiel erstellen und alleine mit Bots oder zusammen mit Freunden das perfekte Timing trainieren.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare