Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Schwert/Schild: 24-Stunden-Livestream lässt euch den Wirrschein-Wald beobachten

Die Bewohner in ihrem natürlichen Lebensraum.

The Pokémon Company und Nintendo haben heute einen 24-Stunden-Livestream zu Pokémon Schwert und Schild angekündigt.

Für den Stream verspricht man "Aufnahmen einer Kamera aus dem Wirrschein-Wald".

Dieser sonderbare Wald befindet sich in den beiden kommenden Spielen im Herzen der Galar-Region.

Was es wohl alles zu sehen gibt?

Und was passiert dabei? "Während des Stream haben Zuschauer die Möglichkeit, die Pokémon des Waldes in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten", heißt es.

Nähere Infos dazu, was während des Streams noch zu erwarten ist, liegen derzeit nicht vor.

Der Livestream der "Pokémon-Live-Kamera" beginnt am Freitag, den 4. Oktober, um 15 Uhr und endet am Samstag, den 5. Oktober, um 15 Uhr.

Anschauen könnt ihr ihn euch auf dem Pokémon-Twitch-Kanal.

Ob dort auch mal die Porenta-Entwicklung Lauchzelot vorbeischaut? Wir werden sehen.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare