Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Far Cry 6 - Citras Krieger: So findet ihr die 3 Teile des Silberdrachendolchs im Vaas-DLC

Die Lösung für die erste Erweiterung.

Die Erinnerung "Citras Krieger" ist sozusagen die Hauptmission im Vaas-DLC "Wahnsinn".

Sie befindet sich von Beginn an im Notizbuch und verschwindet erst, wenn ihr das Hauptziel der Erweiterung erfüllt habt. Es lautet: "Erkunde deine Psyche und findet die 3 Teile des Silberdrachendolchs".

Lest hier, was dafür zu tun ist, wie ihr euch vorbereitet und wie ihr den Far-Cry-6-DLC "Vaas: Wahnsinn" erfolgreich durchspielt.

Sammle die Teile des Silberdrachendolches ein

Als Vorbereitung dienen unsere Vaas'-Wahnsinn-Tipps, in denen wir das Spielziel der Erweiterung umreißen und Hinweise geben, welche Upgrades sich lohnen. Daher hier nur in aller Kürze die Vorbereitung:

  • Pumpt die anfänglich verdiente Kohle (siehe Schnell Kohle verdienen) am Spiegel in den "Stolz"-Stat. Schon mit dem ersten Gesundheitsupgrade hält Vaas im Gefecht deutlich länger durch. Noch eine Stufe mehr und ihr solltet für den ersten Run gut gerüstet sein.
  • Schaltet eine bessere Waffe als die Pistole frei. Für den Anfang empfiehlt sich die Reihenfeuerpistole nordöstlich des Geländes: Die Herausforderung ist nicht weit vom Startpunkt entfernt und recht einfach zu absolvieren.
  • Besser noch: Schließt die MP-Herausforderung ab und holt euch diese mit über 60 Schuss pro Magazin ausgestattete Waffe. Damit seid ihr bestens gerüstet, die 3 Teile des Dolches zu finden.

Nun geht es daran, die drei mit dem Dolch verknüpften Erinnerungen zu finden und abzuschließen. Hier eine Karte, an der ihr euch orientieren könnt:

1. Das Gefangenenlager: Der Aufprall

An diesem Punkt im Süden der Spielwelt passiert nicht so viel. Ihr betretet ein Lager, in dem euch immer wieder Gegner angreifen, und erledigt diese.

Da wir es hier mit einem schier unendlichen Nachschub zu tun haben, gibt es ein übergeordnetes Ziel. Ihr müsst drei Käfige finden und Vaas daraus befreien. Sie befinden sich im Suchbereich, erkennbar am gelben Umkreis auf der Minimap.

Befreit Vaas dreimal aus den Käfigen und ihr habt es geschafft.

Befreit Vaas dreimal und der Ansturm der Gegner verstummt. Außerdem erhaltet ihr den ersten Teil des Dolches.

2. Citras Tempel: Geburtsrecht

Der Punkt liegt im äußersten Nordosten der Spielwelt. Lauft dorthin und nutzt die Ranken am Ende der Schlucht, um den Tempel zu erreichen. Hier startet die Erinnerung "Geburtsrecht".

Darin geht es um nicht mehr als endlose Action. Euer Hauptziel besteht darin, Citra zu töten. Sie tritt als eine Art Boss auf und hat eine prominent eingeblendete Energieleiste. Es wird eine ganze Weile dauern, bis ihr die Dame endgültig töten könnt.

Ein zäher Kampf steht euch bevor.

Zum einen ruft sie in jeder Phase des Kampfes ihre Krieger zur Hilfe, die euch natürlich stoppen wollen. Zum anderen verzieht sie sich nach einer bestimmten Schadensmenge und ihr müsst ihr folgen.

Tut das ein paar Mal, wobei sie sich zum Ende hin auch verwandelt. Plündert die Truhen, wenn ihr Nachschub braucht, und am Ende besiegt ihr Citra.

3. Der Vulkan: Funkstille

Im Vulkan müsst ihr ein Schiff erkunden, natürlich voller Gegner, und als Erstes vier Funkgeräte finden und ausschalten.

Die Geräte hängen in Ranken und leuchten subtil, sind also nicht so schwer zu orten. Wehrt euch währenddessen gegen die Feinde und schaltet alle vier aus.

Deaktiviert die vier Funkgeräte und übersteht die restlichen Gegner.

Anschließend müsst ihr Jason Brody erledigen, den Hauptcharakter aus Far Cry 3, der mit einiger Verstärkung anrückt.

Ist das geschafft, nehmt ihr den letzten Teil des Dolches an euch.

Nun bricht eure Psyche zusammen und ihr müsst schnellstens zum Gelände zurückkehren. Nicht stehen bleiben, sprinten und schleunigst dorthin zurück, wo alles begonnen hat. Das letzte Gefecht beginnt gleich.

Für das letzte Gefecht könnt ihr Geschütze im Lager benutzen. Bleibt immer in Bewegung und nutzt die Deckungsmöglichkeiten in den Gebäuden.

Gebt Citra den Dolch und überlebt ihren in fünf Wellen stattfindenden Angriff. Anschließend habt ihr es geschafft. Und ihr steht vor einer Entscheidung: Ihr könnt Vaas' Hirn sofort verlassen in Richtung Credits oder noch weiterkämpfen und mehr Beute machen, wobei die Gegner immer stärker werden.

Letzteres ist zu empfehlen, wenn ihr die Trophäe/den Erfolg "Das ist mein Königreich" freischalten möchtet und noch nicht genug auf dem Konto habt.


Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare