Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Im Season Pass von The Callisto Protocol erhaltet ihr neue Todesanimationen, Modi und Gebiete

Update: Kein zurückgehaltener Content, beteuern die Entwickler.

Update vom 24. November 2022: Nach der Ankündigung der Season-Pass-Inhalte für The Callisto Protocol gab es Kritik an den zusätzlich enthaltenen Todesanimationen.

Manche Spielerinnen und Spieler glaubten, dass Entwickler Striking Distance Studios somit womöglich bereits fertige Inhalte zurückhält, um sie für zusätzliches Geld zu verkaufen.

Striking Distance Studios' CEO Glen Schofield widerspricht dem allerdings: "Um das klarzustellen, wir halten nichts aus dem Hauptspiel für den Season Pass zurück", schreibt er auf Twitter.

"Wir haben mit der Arbeit an diesen Inhalten noch gar nicht begonnen. Das ist alles neues Material, an dem wir im neuen Jahr arbeiten werden. Die Fans haben nach NOCH MEHR TODESANIMATIONEN gefragt, also werden wir dem im nächsten Jahr Priorität einräumen."


Ursprüngliche Meldung: The Callisto Protocol erhält einen Season Pass mit passenden Belohnungen. Alle Inhalte, die ihr euch erarbeiten könnt, wurden bereits bestätigt.

Zu einem blutigen Spiel gehört wohl auch ein Battle Pass mit makabren Inhalten. Auf der Steam-Seite von The Callisto Protocol sind alle Goodies aus dem Pass aufgelistet. Dabei sind neue Modi, Skins und sogar neue Todesanimationen - passenderweise dreizehn an der Zahl. Hier sind alle Inhalte aufgelistet:

  • Skin-Kollektion "Outer Way"
  • Skin-Kollektion "Watchtower"
  • Contagion-Paket - Modus mit Permadeath und angepasstem Schwierigkeitsgrad, 13 Todesanimationen für Jacob
  • Riot-Paket - Neues Gebiet, Horden-Modus, 12 Todesanimationen für Gegner
  • Story-DLC - Geht noch weiter in die Tiefe

Den Pass gibt es leider nicht kostenlos. Stattdessen ist er Bestandteil der Digital-Deluxe-Edition, die 79,99 Euro kostet und somit 20 Euro teurer ist als die Standard-Version. Neben dem Season Pass werden keine weiteren Inhalte für die Premium-Version von The Callisto Protocol angegeben.


Mehr zu The Callisto Protocol:

The Callisto Protocol: Neuer Trailer zeigt blutige Details auf kuscheliger Musik

The Callisto Protocol ist zu brutal für Japan - Japanische Version erscheint nicht mehr

The Callisto Protocol gelingt das, was schon Dead Space hinbekam: Mir richtig Angst zu machen!


Das ist doch mal ein anständiger Haufen Inhalte, auf den ihr euch freuen könnt, wenn The Callisto Protocol am 2. Dezember 2022 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series erscheint.

Über den Autor

Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare