Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

MultiVersus: Prügelt euch jetzt in der offenen Beta mit Shaggy, Batman und Co.

Probeprügeln.

Ihr habt Lust auf MultiVersus? Dann gibt es gute Neuigkeiten, denn Warner Bros. kündigt eine offene Beta an, die bereits läuft und euch ermöglicht auf allen Plattformen, mit den kultigen Charakteren die Fäuste zu schwingen.

Eine Stunde Twitch oder 40 Euro - ihr habt die Wahl

Die offene Beta ist aber nicht ganz offen, sondern mit kleinen Einschränkungen verbunden. So könnt ihr nur in das Spiel einsteigen, wenn ihr an der geschlossenen Beta teilgenommen oder einen Code durch einen Twitch-Drop erhalten habt. Auch wer ein Founder's-Pack von MultiVersus ab 39,99 Euro kauft, erhält Zugriff.

Mit den drei verschiedenen Founder's-Packs schaltet ihr 10, 20 oder 30 Charaktere frei und erhaltet viele zusätzliche Inhalte, wie Premium-Battle-Pässe, In-Game-Währung und Kosmetika.

Mehr zu MultiVersus:

Wem das zu teuer ist, der kann auf die Twitch-Drop zurückgreifen. Hier müsst ihr bis zum 26. Juli um 18:00 Uhr einem MultiVersus-Streamer mit der Kennzeichnung "Drops aktiviert" eine Stunde lang zusehen. Euer Twitch-Konto muss dafür mit eurem WB-Games-Konto verknüpft sein. Genauer erklärt wird das Vorgehen hier.

Habt ihr einen Zugang, erhaltet ihr den Preseason Battle Pass. Diesen gibt es kostenlos in der Standard-Version oder als kostenpflichtige Premuim-Version. Am 8. August läft dieser ab und wird am 9. August durch den Battle Pass der ersten offiziellen Season ersetzt.

In diesem artikel

MultiVersus

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.
Kommentare