Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Rise of the Tomb Raider hat keinen Multiplayer-Modus

Vermissen wird ihn wohl kaum einer.

Beim 2013 veröffentlichten Tomb Raider setzte Crystal Dynamics noch auf einen zusätzlichen Multiplayer-Modus. Von dieser Idee hat man sich nun aber wieder verabschiedet.

In Rise of the Tomb Raider wird es nämlich keinen solchen Spielmodus geben, schreibt das Official Xbox Magazine (via AGB).

Dementsprechend richtet sich die Aufmerksamkeit der Entwickler gänzlich auf die Story des Spiels. Und seien wir mal ganz ehrlich: Vermissen werden den Online-Part sowieso die wenigsten von uns.

Rise of the Tomb Raider erscheint am 13. November 2015 für Xbox One und Xbox 360, Anfang 2016 für den PC und Ende 2016 für die PlayStation 4.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare