Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

System Shock Remake ist fertig, PC-Version erscheint Ende Mai

Update: Gold-Status erreicht.

Update vom 9. Mai 2023: Bei der PC-Version des Remakes von System Shock wird es nicht mehr zu Verzögungen kommen. Wie Prime Matter und Nightdive Studios am Abend mitteilten, hat die PC-Fassung den Gold-Status erreicht.

Für PC wird das Remake demnach am 30. Mai 2023 um 17 Uhr deutscher Zeit auf Steam, GOG und im Epic Games Store veröffentlicht.

Umsetzungen für PlayStation 5 und 4 sowie Xbox One und Series S/X erscheinen später, einen genauen Termin gibt es nicht.


System Shock Remake: PC-Version erscheint im Mai - Was ist mit den Konsolen?

Erstmeldung vom 14. März 2023: Das Remake von System Shock wurde ein weiteres Mal verschoben.

Zuletzt war noch von einer Veröffentlichung in diesem Monat die Rede, aber das kann Entwickler Nightdive Studios nicht einhalten.

Wann erscheint es endlich?

Wie das Studio heute mitteilte, ist mit der PC-Version von System Shock nun am 30. Mai 2023 zu rechnen.

Dafür gibt es also immerhin schon mal einen konkreten Termin. Bei den Konsolen-Versionen sieht das anders aus.

Weitere Meldungen zu System Shock:

Dazu heißt es: "Konsolen-Versionen von System Shock werden zu gegebener Zeit für PlayStation 4/5, Xbox One und Series S/X erscheinen; weitere Details dazu folgen, sobald wir sie haben."

Es hat den Anschein, als würde man sich zuerst einmal darauf konzentrieren, die PC-Version fertigzustellen und zu veröffentlichen. Wenngleich sich bis dahin natürlich noch Dinge ändern können.

Ob man den Termin diesmal einhalten kann? Warten wir es ab.

In diesem artikel
Awaiting cover image

System Shock Remake

PS4, Xbox One, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare