Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Zelda: Breath of the Wild: Neue Link-Figur macht euch um einiges ärmer

Auf dem Rücken eines Pferdes.

First 4 Figures' neueste Statue zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild macht euch ein gutes Stück ärmer.

Die Figur "Link on a Horseback" gibt es in drei verschiedenen Varianten und sie soll im dritten Quartal 2023 veröffentlicht werden. Bis dahin dauert's also noch etwas.

Was ihr bekommt

Das gute Stück besteht aus Resin und wiegt rund 9,5 Kilogramm. Inklusive Standfuß ist sie 34 cm lang, 40 cm breit und 57 cm hoch.

In der Exclusive Edition gibt es auch noch eine LED-Funktion für den Shiekah-Stein sowie einen abnehmbaren Umhang. Abseits der Standard und Exclusive Edition könnt ihr darüber hinaus noch eine Bronze Edition kaufen.

Weitere Meldungen zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild:

Das alles hat allerdings seinen nicht gerade günstigen Preis. Ohne Steuern, Zölle und Versand beträgt der empfohlene Verkaufspreis 749,99 Dollar, der Early-Bird-Preis bis zum 6. September 2022 liegt bei 699,99 Dollar.

Wer von Deutschland aus direkt bei First 4 Figures bestellt, zahlt inklusive zusätzlicher Gebühren noch einmal ein gutes Stück mehr.

Der Preis für die Standard Edition liegt dann bei 869,99 Dollar (Early Bird: 821,99 Dollar), für die Exclusive Edition bei 899,99 Dollar (Early Bird: 839,99 Dollar) und für die Bronze Edition ebenfalls bei 899,99 Dollar (Early Bird: 839,99 Dollar).

Vorbestellungen sind ab sofort hier möglich.

Die neue Link-Statue von First 4 Figures.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare