Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Zelda: Tears of the Kingdom ist das größte First-Party-Spiel auf der Nintendo Switch

Hier kommt was Großes.

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom verspricht einiges an Umfang, wenn man den aktuellen Angaben zur Dateigröße glauben kann.

Mit der Möglichkeit zur Vorbestellung des kommenden Spiels hat Nintendo diesbezüglich nun auch offizielle Angaben im eShop gemacht.

Nintendos größter Titel

Im amerikanischen eShop gibt Nintendo eine Größe von 18,2 GB für The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom an. Im deutschen eShop sind es 18,6 GB.

Das macht Tears of the Kingdom zu dem mit Abstand größten Nintendo-Titel für die Switch, was die Installationsgröße anbelangt (ohne Patches und DLCs).

Weitere Meldungen zu The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom:

Der Vorgänger The Legend of Zelda: Breath of the Wild bringt es auf 14,4 GB und war der bisherige Rekordhalter. Dicht dran ist auch Xenoblade Chronicles 3 mit 14 GB.

Wer Tears of the Kingdom spielen möchte, sollte dann also entsprechend für Platz auf der Konsole oder auf der SD-Karte sorgen.

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom erscheint am 12. Mai 2023 für die Nintendo Switch.

In dieser Woche hatte das Unternehmen einen neuen Trailer zum Spiel veröffentlicht, außerdem wurden eine Collector's Edition und eine neue Amiibo-Figur von Link angekündigt.

In diesem artikel
Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare