Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

A Plague Tale: Requiem: Neuer Übersichtstrailer zeigt mehr vom Spiel

Und ihr könnt es auf der gamescom anspielen.

Mehr Gameplay zu A Plague Tale: Requiem seht ihr in einem brandneuen Übersichtstrailer.

Das neue Video haben Publisher Focus Entertainment und Entwickler Asobo Studio heute veröffentlicht.

Der Süden Frankreichs

A Plague Tale: Requiem führt euch in den Süden Frankreichs im 14. Jahrhundert. Von dort aus reist ihr zu einer mysteriösen Insel im Mittelmeer und sucht nach einem Heilmittel für Hugos Krankheit.

Zu Amicias neuen Fähigkeiten zählen die Nutzung von Alchemie zur Manipulation von Feuer sowie eine Armbrust. Ebenso kann sie ihre Umgebung nutzen, um sich aus dem Griff von Gegnern zu befreien.

Weitere Meldungen zu A Plague Tale: Requiem:

Hugo kann wiederum Bewegungen naher Feinde beim Schleichen ausmachen und Rattenhorden manipulieren, um Soldatentruppen zu dezimieren.

Eines der frühen Kapitel des Spiels lässt euch Focus Entertainment nächste Woche auf der gamescom am Stand von Microsoft spielen.

A Plague Tale: Requiem erscheint am 18. Oktober 2022 für Xbox Series X/S, PlayStation 5, PC und als Cloud-Version für Nintendo Switch. Das Spiel wird ab Tag eins im Xbox Game Pass für Konsole, PC und Cloud verfügbar sein.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare