Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

In Warzone 2 Season 3 könnt ihr endlich als Scharfschütze mit nur einem Schuss töten

One-shot-Schütze.

Call of Duty: Warzone 2 bringt in Season 3 ein paar wichtige Änderungen. Neben Verbesserungen an Tempo und Bewegung dürfen Spieler mit speziellen Sniper-Gewehren ihre Feinde nun mit nur einem Schuss töten.

Heute gibt es eine große Welle an Änderungen

Auf dem Blog zum Spiel werden die Änderungen für die am 12. April 2023 erscheinende Season ausführlich beschrieben. Zunächst geht es hier um den Kampf.

"Nach Tests in unserem Saint-Patrick's-Day-Event fügen wir One-Hit-Down-Scharfschützen hinzu, um mehr Abwechslung in die Kampfspielweisen zu bringen. Bolzenschützen, die mit Explosivmunition ausgerüstet sind, können Feinde mit einem einzigen Fertigkeitsschuss ausschalten. Die MCPR-300 wurde ebenfalls mit Explosivmunition ausgestattet", heißt es.

Dazu soll das Tempo ein paar Änderungen erfahren. Dazu gehören "eine geringere Verzögerung zwischen dem Schließen von Kreisen zur Spielmitte hin, das Hinzufügen von mehr Munitionslagern und Kaufstationen in Gebieten, um das Wiedererlangen im späten Spiel zu unterstützen, sowie die Aufnahme von Drohnentürmen, um Informationen zu liefern und mehr Gelegenheiten zum Kampfeinsatz zu fördern."


Mehr zu Warzone 2:

Call of Duty Warzone 2: Werft einen Blick auf die wundervolle Resurgence-Karte Ashika Island

Warzone 2 und Modern Warfare 2 geben Details zur verspäteten zweiten Saison

Call of Duty Warzone 2.0 - Schnell leveln mit Doppel-XP-Events, Aufträgen und mehr


Zusätzlich soll sich die Bewegung im Battle-Royale dynamischer und flüssiger anfühlen. Auch der Multiplayer-Modus Gunfight soll mit der dritten Staffel zurückkehren. Den Modus könnt ihr dann auf der Karte Blacksite spielen.

"Blacksite ist eine grob rechteckige, asymmetrische Karte mit mehreren Innenräumen und langen Außenwegen, vor allem im westlichen Teil der Karte, wo es einen großen Korridor gibt, der sich zwischen den beiden Spawnbereichen erstreckt", heißt es. Besonders für Langstreckenwaffen sei die Map gut geeignet.

Schon gelesen?