Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Modern Warfare 2: Gold-Camos freischalten - Das müsst ihr tun

Goldig.

Die Gold-Camos gehören zu den klassischen kosmetischen Objekten der CoD-Reihe und sind dementsprechend auch in Call of Duty: Modern Warfare 2 wieder mit dabei.

Mit diesen goldenen Tarnungen zeigt ihr anderen Spielerinnen und Spielern im Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare 2, wie häufig ihr eine bestimmte Waffe bereits eingesetzt.

Das liegt daran, dass etwas Grinding erforderlich ist, um die Gold-Camos zu erhalten. Es geht dabei immer ums Töten von Feinden, aber auf unterschiedliche Art. Ihr müsst viele Matches spielen, um die Gold-Camos zu bekommen.

In unserem Guide fassen wir alle Informationen dazu, wie ihr die Gold-Camos in Modern Warfare 2 freischaltet, für euch zusammen.

Inhalt:


Was sind Gold-Camos in MW2?

Eine Camo (aka Tarnung) ist im Grund ein Waffen-Skin, mit dem ihr das Aussehen eurer Waffe anpassen könnt, abseits von anderen kosmetischen Objekten wie Stickern und Anhängern.

Es handelt sich dabei lediglich um eine visuelle Anpassung, es verschafft euch beim Spielen keine spielerischen Vorteile.

Für jede Waffe in Modern Warfare 2 gibt es vier Basis-Camos und vier Completionist-Camos.

Bei den Basis-Camos handelt es sich um vier einzigartige Skins, die sich mit einer Waffe freischalten lassen, dann aber bei jeder beliebigen Waffe eingesetzt werden können. Bei den Completionist-Camos handelt es sich immer um die gleichen Stile, aber sind exklusiv für die Waffe gedacht, die ihr nutzt.

Ein Beispiel: Die erste Basis-Camo des M4 ist Scales. Schaltet ihr es frei, könnt ihr es mit der M4 verwenden oder mit einem anderen Sturmgewehr, einer Schrotflinte und so weiter. Schaltet ihr jedoch eine Completionist-Camo der M4 frei, könnt ihr diesen Skin auch nur mit der M4 verwenden.

Die Gold-Camo ist die erste Completionist-Camo, die ihr bei jeder Waffe freischalten könnt. Wie der Name andeutet, verpasst dieser Skin eurer Waffe einen goldenen Look und lässt sie auf dem Schlachtfeld glänzen.

Bevor ihr sie aber verwenden könnt, müsst ihr zuerst bestimmte Herausforderungen erfüllen.


Wie kriege ich Gold-Camos in MW2?

Bevor ihr eine Camo in Modern Warfare 2 benutzen könnt, müsst ihr sie zuerst natürlich freischalten. Die Basis-Camos schaltet ihr frei, indem ihr mit der erforderlichen Waffe Gegner auf unterschiedliche Arten tötet.

Für Scales ist es zum Beispiel erforderlich, 50 Gegner mit dem M4 zu erledigen. Für Desert Hybrid müsst ihr weitere 50 töten und dabei das Visier einsetzen.

Diese spezifischen Herausforderungen schaltet ihr frei, indem ihr euren Waffenlevel erhöht. Jede Waffe hat ihre individuellen Level, auf denen die Camo-Herausforderungen freigeschaltet werden.

Ihr könnt das und die Camos selbst im Waffen-Menü überprüfen, indem ihr ein beliebiges Multiplayer-Loadout auswählt und es anpasst. Wählt die gewünschte Waffe aus und geht zum Waffenschmied-Menü für diese Waffe.

Dort seht ihr zuerst all die Aufsätze, die ihr anbringen könnt. Wechselt nun zum Bildschirm für die Anpassung.

Wählt die erste Option (Camo) und ihr könnt euch alle spezifischen Camos einer Waffe auf der linken und die, die ihr bereits freigeschaltet habt, auf der rechten Seite anschauen.

Um die Gold-Camo zu bekommen, müsst ihr zuerst alle vier Basis-Camos der gewünschten Waffe freischalten. Sobald das erledigt ist, schaltet ihr die Gold-Camo-Herausforderung frei.

Für die Gold-Camo der M4 müsst ihr etwa zehnmal drei Kills nacheinander erzielen, ohne zwischenzeitlich zu sterben. Es zählt auch, denselben Gegner mehrmals hintereinander zu erledigen, Hauptsache ihr sterbt zwischendurch nicht.


Tipps für Gold-Camos in MW2

Ihr könnt den Waffenlevel einer Waffe im Grunde in jedem Online-Modus von Call of Duty: Modern Warfare 2 steigern. Das Gleiche gilt auch für das Erfüllen der Herausforderungen. Es ist auch völlig egal, ob ihr dabei menschliche Gegner oder Bots erledigt, solange ihr es auf die Art tut, wie es die Herausforderung von euch verlangt.

Ihr könnt zwar überall spielen, aber das Maximallevel zu erreichen und alle Herausforderungen einer Waffe zu erfüllen, kann abhängig von Skill und Glück ein Weilchen dauern.

Eine hilfreiche Möglichkeit, diesen Prozess zu verkürzen, sind Doppel-XP-Tokens für Waffen. Damit verdoppelt ihr innerhalb eines begrenzten Zeitraums alle Waffen-Erfahrungspunkte, die ihr erhaltet.

Eine andere gute Methode ist, nur die Online-Modi zu spielen, in denen die Aufgabe darin besteht, Gegner zu töten. Das sind etwa Team Deathmatch, Kill Confirmed und Free-for-All. Hier könnt ihr euch ausschließlich auf diese Aufgabe konzentrieren und sowohl euren Waffenlevel erhöhen als auch Herausforderungen erfüllen.

Der einfachste Multiplayer-Modus zum Freischalten der Gold-Camos ist Invasion. Hier kämpft ihr sowohl gegen menschliche Gegner als auch gegen Bots. Letztere sind normalerweise einfacher zu besiegen und nicht so gefährlich. Absolviert hier ein paar Matches und ihr solltet die gewünschte Gold-Camo schnell freischalten können.


Welche Camos gibt es in MW2 noch?

Wie bereits erwähnt, ist die Gold-Camo die erste Completionist-Camo, die ihr bei jeder Waffe freischaltet. Das bedeutet aber auch, dass es noch drei weitere Spezial-Camos gibt: Platin, Polyatomar und Orion.

Um diese Camos freizuschalten, müsst ihr eine bestimmte Zahl an Herausforderungen mit der vorherigen Camo freigeschaltet haben. Zur Freischaltung der Platin-Camo müsst ihr etwa die Herausforderungen dafür erfüllen und dabei die Gold-Camo ausgerüstet haben.

Wiederholt das mit jeder Completionist-Camo und früher oder später schaltet ihr alle Waffen-Camos frei, die in Modern Warfare 2 verfügbar sind.


Weitere hilfreiche Inhalte zu Call of Duty: Modern Warfare 2:

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare