Skip to main content
Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Resident Evil 4 Remake: Flackernde Lichter auf der PS5 - Capcom arbeitet an einer Lösung

Wird bald behoben.

Wenn ihr das Remake von Resident Evil 4 spielt, habt ihr vielleicht ein Problem mit flackernden Lichtern.

Das betrifft besonders die PS5-Version des Remakes und Capcom hat das Problem nun anerkannt.

Auf Ursachenforschung

Das Problem scheint nach Angaben des Unternehmens nur bei bestimmten Einstellungen aufzutreten.

Gleichzeitig arbeitet man bereits daran, die flackernsen Lichter in einem künftigen Update zu beseitigen.

Weitere Meldungen zu Resident Evil 4 Remake:

Laut Capcom solltet ihr, wenn das Problem bei euch auftritt, die Tiefenschärfe (Depth of Field) deaktivieren und gleichzeitig Motion Blur aktivieren.

"Wir sind uns eines Problems bewusst, bei dem Spieler beim Spielen der PS5-Version von Resident Evil 4 flackernde Lichter am unteren Bildschirmrand sehen können", heißt es.

"Wir beabsichtigen, das Problem in einem zukünftigen Update zu beheben und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten!"

Resident Evil 4 Remake wurde am 24. März 2023 für PC, Xbox Series X/S, PlayStation 5 und PlayStation 4 veröffentlicht.

In diesem artikel
Awaiting cover image

Resident Evil 4 Remake

Video Game

Verwandte Themen
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.
Kommentare