Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom jetzt mit offiziellem ESRB-Rating

Alles beim Alten.

In Nordamerika wurde das mit Spannung erwartete The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom durch das Entertainment Software Ratings Board eingestuft.

Nicht anders als Breath of the Wild

Die ESRB-Einstufung sieht für die Fortsetzung genau dasselbe vor, wie für das Originalspiel. Mit E10+ gibt es neben Fantasy-Gewalt auch leicht anzügliche Themen. Auch Breath of The Wild erhielt genau diese Einstufung, als es im März 2017 erschien.

Im englischsprachigen Store, könnt ihr das Rating einsehen.

Mehr zu The Legend of Zelda Tears of the Kingdom:

Legend of Zelda: Tears of the Kingdom erhält eine erste Alterseinstufung

Zelda: Tears of the Kingdom bringt das Internet in vielerlei Hinsicht zum Weinen

5 Dinge, die Legend of Zelda: Tears of the Kingdom besser machen muss als Breath of the Wild


Mit dieser Einstufung braucht ihr euch also nicht vor irgendwelchen blutigen oder anstößigen Details fürchten. Die Wertung könnt ihr im Nordamerikanischen eShop einsehen.

The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom soll am 12. Mai 2023 für die Nintendo Switch erscheinen. Nächstes Jahr dürfen wir also sicher neue Trailer und Details zum Spiel erwarten. Vielleicht plant Nintendo eine spezielle Direct dazu? Das wäre zumindest eine ziemlich coole Sache.

Über den Autor
Melanie Weißmann Avatar

Melanie Weißmann

News-Redakteurin

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Kommentare