Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Gesten (Liste), wo man sie findet, welche Rätsel, Geheimnisse und Statuen sie lüften

Der passende Ausdruck für die passende Situation.

Die Gesten in Elden Ring sind ein Mittel, um eure Stimmung zum Ausdruck zu bringen.

Seit den Souls-Spielen sind sie fester Bestandteil der From-Software-Produktionen und natürlich dürfen sie auch bei den Abenteuern im Zwischenland nicht fehlen. Die Gesten sind vergleichbar mit den üblichen Emojis aus anderen Spielen und aus einer Liste auswählbar, wann immer es die Situation erfordert.

Insgesamt gibt es 47 Gesten in Elden Ring. In diesem Guide geht es um ihre Fundorte und Effekte.


Die Gesten in Elden Ring

Öffnet das Spielmenü mit der Starttaste und ihr könnt unten rechts einen Ausdruck auswählen und die passende Animation abspielen. Klickt bei den Gesten auf "Umschalten" (Dreieck bzw. Y), um in allen gefundenen Gesten stöbern und sie ausprobieren zu können.

Zum Einsatz kommen die Gesten für gewöhnlich im Mehrspielermodus, etwa als Verbeugung, bevor man im PvP gegen jemanden antritt, in Form des Winkens, um jemanden zu begrüßen, oder mit ausgestrecktem Arm zum Deuten auf einen besonderen Punkt (scheinbare Wand, Schatzkiste, Versteck etc.).

In diesem Menü habt ihr Zugriff auf alle gefundenen Gesten.

Natürlich können andere, feindselig eingestellte Leute im PvP-Modus den Ablauf einer Gestenanimation ausnutzen und euch währenddessen angreifen, also seid vorsichtig damit. Manche Gesten werden zudem benutzt, um Rätsel zu lösen und den Zugang zu optionalen Bereichen freizuschalten.


Hier findet ihr die Gesten in Elden Ring

Springe zu:


Vorwärts zeigen

Fundort: Automatisch nach dem Spielstart.


Aufwärts zeigen

Fundort: Automatisch nach dem Spielstart.


Abwärts zeigen

Fundort: Automatisch nach dem Spielstart.


Halt!

Fundort: Automatisch nach dem Spielstart.


Beruhigt Euch!

Fundort: Verschont Patches in der Trübflusshöhle, geht zurück, wenn er seinen Laden eröffnet hat, nutzt die Schatzkiste noch einmal und ihr werdet teleportiert. Nach der anschließenden Rückkehr zu Patches gibt er euch die Geste.

Winken

Fundort: Automatisch nach dem Spielstart.


Herbeiwinken

Fundort: Automatisch nach dem Spielstart.


Lockere Begrüßung

Fundort: Beschwört den Großen Gehörnten Tragoth im Kampf gegen Magmalindwurm Makar oder Sternengeißel Radahn und ihr erhaltet die Geste.


Herzliche Begrüßung

Fundort: Automatisch nach dem Spielstart.


Bravo!

Fundort: Interagiert im Rahmen von Varrés Quest mit der Nachricht, die er an seinem ersten Standort in Limgrave hinterlassen hat (nach dem Besiegen des ersten Halbgotts und vor dem Treffen an der Rosenkirche in Liurnia).


Stärke!

Fundort: Durchquert die Höhle des Wissens nach dem Spielstart, besiegt den Soldat Godricks und ihr findet die Geste auf einer Klippe vor dem Ausgang.


Freudensprung

Fundort: Automatisch nach dem Spielstart.


Triumphierender Jubel

Fundort: Im Rahmen der Quest von Alexander helft ihr dem Kriegergefäß an seinem ersten Standort in Limgrave und erhaltet die Geste als Dank für die Unterstützung.


Pirouette

Fundort: Beschwört die Geisterqualle neben der anderen Geisterqualle in den Ruinen der Sterngucker auf dem Berggipfel der Riesen, um diese Geste freizuschalten.


Gedankenversunken nicken

Fundort: Im Rahmen von Sellens Quest erhaltet ihr die Geste nach dem ersten Treffen mit der Zauberin in den Ruinen eines Wegpunkts.


Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare