Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Sellen Quest, Siegelbrecher, Meister Lusat und Urzauberer Azur finden

Die Quests von Sellen und Jerren hängen zusammen und können auf verschiedene Arten verlaufen. So schließt ihr die Mission ab.

Der Charakter Sellen in Elden Ring ist eine Zauberin, die aus der Akademie von Raya Lucaria verbannt wurde.

Sie lehrt nicht nur Zaubereien (was sie für magisch bewandte Charaktere interessant macht), sondern hat auch eine längere (und sehr verworren verlaufende) Questline.

Das Abschließen von Sellens Quest lohnt sich allein für die Ausrüstung, die man dabei erlangt, aber auch deshalb, weil man Orte sieht, die andernfalls unentdeckt blieben.

Folgt diesem Guide und wir zeigen euch sämtliche Schritte, die für den Abschluss von Sellens Nebenquest erforderlich sind.

Erstes Treffen

Ihr trefft Sellen zum ersten Mal im Osten von Limgrave bei den Ruinen eines Wegpunkts.

Hier müsst ihr den Keller betreten und den Miniboss mit der Bezeichnung "Wahnsinniger Kürbiskopf" erledigen. Anschließend öffnet ihr die Tür und trefft Sellen, die dort steht und ihre Dienste anbietet. Akzeptiert ihr Angebot und weiter passiert erst mal nichts.

Zweites Treffen

Weiter in Sellens Quest geht es erst, nachdem ihr den Urzauberer Azur getroffen habt. Er sitzt in Gelmir, und zwar nördlich vom Einsiedlerdorf.

Hier müsst ihr Azur treffen.

Azur hat einen eigenen Ort der Gnade, den ihr einfach aktivieren könnt, ohne die Halbmenschliche Königin Maggie besiegt zu haben, die sich davor mit ihren Halbmenschen niedergelassen hat.

Klickt auf Azur (er selbst bleibt stumm) und nehmt die Zauberei "Azurs Komet" entgegen, die ihr stolz bei Sellen vorzeigt. Lasst euch dann ihre Geschichte erzählen.


Sellen als Zauberlehrerin

Sellen hat ein mit gefundenen Schriftrollen erweiterbares Angebot an Zaubereien, die sie verkauft:


Meister Lusat finden

Sellen braucht unsere Hilfe, um die Urströmungen der Schimmersteinzauberei wiederherzustellen (weswegen sie ursprünglich aus der Akademie verbannt wurde).

Ihre Bitte besteht darin, Meister Lusat zu finden, der "in irgendeinem Kerker" verrottet (nachdem auch er aus der Akademie verstoßen wurde). Ihr erhaltet einen Sellianischen Siegelbrecher.

Macht euch mit diesem Schlüssel auf den Weg zu Sellias Versteck in Caelid. Ihr findet es an dieser Stelle südwestlich von Festung Faroth:

Ihr müsst von außen gegen die Felswand rollen oder schlagen, um das Versteck zu öffnen.

In der Höhle selbst müsst ihr einige scheinbare Wände zerstören und in dem größeren Bereich mit den vielen dicken Kristallen Ausschau halten nach einem solchen Siegel:

Es befindet sich unterhalb der Felsplattform mit den Schnecken darauf. Lasst euch fallen und mit dem Sellianischen Siegelbrecher von Sellen lässt sich das Gefängnis öffnen (nachdem der Magier davor platt ist).

Klickt auf die Überreste von Meister Lusat und ihr erhaltet die Zauberei "Sterne des Ruins".

Kehrt damit zu Sellen zurück und nachdem Sternengeißel Radahn im Schloss Rotmähne besiegt ist, teilt sie euch mit, dass sie nur eine Projektion ist.

Drittes Treffen

Nachdem ihr Meister Lusat gefunden habt, schenkt sie euch einen Sternenlichtsplitter. Ihr Körper, so sagt sie, ist eingekerkert in den Ruinen unterhalb der Kirche von Marika, "jenseits der Ebene des wandernden Mausoleums".

Macht euch auf den Weg zur Halbinsel der Tränen und sucht dort die Hexenfluchruinen auf. Sie liegen südlich der Vierten Kirche von Marika.

Nehmt den Treppenaufgang nach unten und ihr findet nicht nur die Zauberei "Hinterhältiger Splitter", sondern auch Sellen, gekettet an die Wand.

Interagiert mit der Dame und ihr erhaltet Sellens Urschimmerstein, quasi ihre Seele bzw. Essenz und damit einen wichtigen Schlüsselgegenstand.

Hexenjäger Jerren treffen

Reist noch einmal ins Schloss Rotmähne, wo ihr den Kastellan Jerren im Thronraum trefft.

Im Dialog spricht er davon, eine alte Rechnung begleichen zu wollen, aber das ergibt erst mal noch keinen allzu großen Sinn. Redet so lange weiter, bis er nichts Neues mehr zu sagen hat.

Jerren ist nicht gut auf Sellen zu sprechen.

Hinweis: Wart ihr bereits vorher hier, habt mit ihm geredet und seinen Dialog erschöpft, entfällt dieser Schritt.

Kehrt noch einmal in die Hexenfluchruinen zurück, wo ihr Jerren neben Sellen stehen seht. Sprecht noch einmal mit ihm, bis er sich wiederholt.

Viertes Treffen

Reist zum Drei-Schwestern-Areal in Liurnia und seht euch nordöstlich von Rannis Turm um.

An dieser Stelle, bewacht von einem einzelnen Adeligen, legt ihr durch Rollen über den Boden einen Geheimgang in einen Keller frei:

Rollt hier über den Boden.

Im hinteren Bereich entdeckt ihr die Nachricht: "Seluvis' Puppe. Nicht berühren" (siehe Seluvis' Quest). Links daneben könnt ihr eine scheinbare Wand zerstören.

Ihr findet Sellens Körper und könnt den Urschimmerstein einfügen. Dies erfüllt sie mit Leben und sie steht fortan an diesem Ort als Zauberlehrerin zur Verfügung.

Sellens Quest abschließen

Für den Abschluss der Quest müsst ihr Rennala in der Akademie von Raya Lucaria besiegt haben.

Vor dem Eingang zur Großen Bibliothek findet ihr zwei Rufzeichen: eines für Sellen und eines für Jerren.

Zum Ende der Quest steht die Entscheidung: Sellen oder Jerren unterstützen?

Die Quest kann nun auf zwei Arten enden:

  • Beschwört Sellen, besiegt zusammen Jerren und ihr erhaltet diverse Items als Belohnung: Rüstungsset des Exzentrikers sowie die Waffe Schimmersteinkris.
    • Sellen bleibt in der Bibliothek, bis ihr Lusat gefunden habt.
    • Nach Sellens Verwandlung könnt ihr noch einmal die Körper von Azur und Lusat besuchen, um ihre Kleidung zu erhalten.
  • Beschwört Jerren, besiegt zusammen Sellen und ihr erhaltet ebenfalls diverse Items zur Belohnung: Sellens Klangperle und die Schimmersteinkrone der Hexe.

Sellens Quest ist damit abgeschlossen, auf die eine oder andere Art.

Nächster Abschnitt: Elden Ring - Kenneth Haights Quest



Mehr Hilfe für Elden Ring gibt es in den Elden Ring - Tipps für Einsteiger. Außerdem nützlich: Die Fundorte der Steinschwertschlüssel und der Kartenfragmente. Sucht ihr mächtige Verbündete, bietet es sich an, die Aschen zu sammeln. Für mehr Schlagkraft empfehlen sich die Fundorte der Waffen.

Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare

More On Elden Ring

Neueste Artikel