Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Fortnite: Panzer finden und zerstören - so geht's

Wo ihr Panzer auf der Fortnite Season 2 Map findet, ihre Schwachpunkte, wie ihr sie leicht zerstören, erobern und reparieren könnt und mehr.

Die Panzer in Fortnite gehören zu den vielen Neuerungen, die mit Fortnite Kapitel 3 Season 2 ins Spiel gekommen sind. Es sind die bislang stärksten und gefährlichsten Fahrzeuge, die Gebäude einfach platt walzen und alles in Stücke schießen können. Auf dieser Seite zeigen wir euch, wo die Panzer in Fortnite Season zu finden sind, wie ihr sie zerstören oder erobern könnt und wie sie sich fahren lassen. Außerdem verraten wir euch die Werte und Schwachpunkte der Panzer und wie ihr beschädigte Panzer reparieren könnt.

Fortnite Panzer Inhalt:


Fortnite Panzer Map - Alle Fundorte auf der Season 2 Karte

In Fortnite Season 2 könnt ihr vor allem die schwarzen IO-Titan-Panzer finden, doch seit Update 20.10 gibt es auch den ersten blauen Panzer der Sieben bei Daily Bugle. Wie der Name schon sagt, gibt es die Fortnite Panzer nur an den Orten, die von der IO übernommen wurden. Das sind The Daily Bugle, Command Cavern, Condo Canyon, Tilted Towers, The Fortress, Coney Crossroads und Rocky Reels. Bei den meisten dieser Orte gibt es zwei verschiedene Spawnpunkte, wobei der Zufall bestimmt, an welchem ein Panzer bei Matchbeginn spawnt. Wir haben euch alle bislang bekannten Fundorte auf der nachfolgenden Karte markiert.

Fortnite Season 2: Karte mit Fundorten von Panzern.

Häufig, aber nicht immer, halten sich IO-Wachen in der Nähe der Panzer auf. Zudem kann es sein, dass die IO-Wachen selbst einen Panzer bemannen und damit auf Patrouille gehen, wenn er zu lange herumsteht. Sie schießen dann auf alles, was ihnen vors Rohr läuft.

In Fortnite Season 2 könnt ihr die schwarzen IO Titan Panzer und die blauen Panzer der Sieben finden. Abgesehen von der Farbe sind beide identisch.

So könnt ihr Fortnite Panzer zerstören und erobern

Die neuen Fortnite Panzer sind extrem mächtige Waffen, doch unbesiegbar sind sie nicht. Wenn ihr wisst, wo ihr angreifen müsst und wie ihr sie ausmanövrieren könnt, werden Panzer auch ganz schnell zu Mausefallen. Wie ihr am besten mit oder gegen die rollenden Festungen in den Kampf zieht, erfahrt ihr nachfolgend.

Wie ihr Panzer in Fortnite zerstören könnt

Möchtet ihr den Kampf gegen einen Panzer in Fortnite aufnehmen, gibt es eigentlich nur zwei mögliche Szenarien: Entweder hockt ihr selbst in einem Panzer (was ratsam ist), oder ihr seid zu Fuß unterwegs und kämpft mit den üblichen Waffen.

Hockt ihr selbst in einem Panzer, ist die Sache einfach: Zielt immer auf das Zentrum des feindlichen Panzers, um den maximalen Schaden anzurichten (570 Punkte). Seid ihr zudem nicht allein, ist das schwere MG ein nützliches Hilfsmittel, um die Trefferpunkte des Feindes schneller zu dezimieren, als die Eigenen flöten gehen. Ebenfalls hilfreich ist es, wenn ihr einen dritten und vierten Mitfahrer habt, die mit ihren eigenen Waffen das Feuer eröffnen oder euren Panzer im Gefecht reparieren (siehe Panzer reparieren).

Beschädigt ihr den Motor eines Fortnite Panzers, ist er für ein paar Sekunden deaktiviert und ein leichtes Ziel.

Bekämpft ihr einen Panzer zu Fuß, ist der neue Amboss-Raketenwerfer die beste Waffe dafür, da er massiven Bonusschaden gegen Fahrzeuge verursacht (je nach Version 600 bis 660 Punkte). Ihr findet ihn als Loot am Boden, in Truhen, Nachschublieferungen, Lamas und könnt ihn aus Angelspots fischen. Es ist also nicht allzu schwer, ein Exemplar in die Finger zu bekommen. Auch die Anwendung ist Kinderleicht: Visiert knapp 2 Sekunden einen Panzer an, damit sich die Rakete aufschaltet, und drückt den Abzug. Den Rest mach die Rakete automatisch.

Zieht ihr ohne einen Amboss-Raketenwerfer gegen einen Panzer zu Felde, solltet ihr - sofern vorhanden - zuerst die Beifahrer erledigen. Explosivwaffen sind hier recht effektiv, ihr könnt euch aber auch mit einem Sturmgewehr oder einem Scharfschützengewehr auf einer erhöhten Position wie einem Hausdach positionieren. Ohne Beifahrer könnt ihr euch dem Panzer von hinten / der Seite nähern. So seid ihr vor Beschuss sicher und könnt direkt draufhalten oder Sprengsätze anbringen. Denkt aber daran, dass ihr rechtzeitig Abstand nehmt, wenn die Trefferpunkte des Panzers gegen null gehen.

Kämpft ihr lieber aus der Distanz, sind Waffen mit hoher DPS und Explosivwaffen die erste Wahl. Zielt hier primär auf die Schwachpunkte (siehe weiter unten), um den Panzer zu verlangsamen, stillzulegen oder den Fahrer direkt angreifen zu können.

So könnt ihr einen Panzer übernehmen

Wollt ihr einen Panzer nicht zerstören, sondern erobern, wird es etwas kniffliger. Ist der feindliche Panzer von mehreren Spielern oder NPCs (IO-Wachen) besetzt, solltet ihr zunächst den MG-Schützen und die anderen Beifahrer ausschalten. Das geht vor allem mit Explosionswaffen oder Sturmgewehren / Scharfschützengewehren von hohen Gebäudedächern aus recht gut. Ist nur ein Spieler / NPC im Panzer, wird es deutlich einfacher.

Habt ihr die Mitfahrer eines Panzers ausgeschaltet oder hat er keine, stehen euch mehrere Optionen zu Verfügung. So könnt ihr versuchen, von hinten / der Seite zum Panzer zu gelangen. Nutzt dabei möglichst Gebäude, Mauern oder Felsen als Deckung und achtet auf die Kanone, um ihr entsprechend ausweichen / davonrennen zu können, wenn sie sich in eure Richtung dreht. Habt ihr es zum Panzer geschafft, könnt ihr auf einen Beifahrerplatz aufsteigen. Sofern ihr gegen einen NPC kämpft, wechselt dieser in der Regel von selbst auf einen Beifahrerplatz und ihr könnt ihn umlegen und mit dem Panzer davonfahren.

Bei einem menschlichen Gegner ist es nicht so leicht vorherzusehen, was er unternimmt. Wenn er nicht aus dem Panzer herauskommen will, könnt ihr entweder die gelbe Fahrerluke an der Vorderseite zerstören und so den Fahrer direkt angreifen, oder ihr feuert so lange auf die Blechkiste bis sich der Fahrer zeigt oder sie explodiert.

Zerstört ihr die Fahrerluke an der Vorderseite eines Fortnite Panzers, könnt ihr direkt auf den Fahrer schießen.

Die Werte und Schwachstellen der Fortnite Panzer

Panzer wurden schon seit Jahren von der Community gefordert und nun, vier Jahre nach der Einführung des ersten Fahrzeugs (Einkaufswagen), gibt es sie endlich. Hier die wichtigsten Eckdaten der Gefährte:

  • Sitzplätze: 4 Spieler (1 Fahrer, 1 MG-Schütze, 2 Beifahrer)
  • Trefferpunkte: 2.500
  • Geschwindigkeit: 29 km/h normal, 44 km/h mit Boost, 9 - 14 km/h bei zerstörten Ketten
  • Qualität / Seltenheit: Gewöhnlich
  • Spawn-Rate: Mittel
  • Schaden an Spielern (Kanone): 120 Punkte bei direktem Treffer, 70 Punkte in unmittelbarer Nähe des Einschlagpunkts und 35 Punkte am Rand der Schadenszone.
  • Schaden an Fahrzeugen und Gebäuden (Kanone): bis zu 570 Punkte bei direktem Treffer, 70 Punkte in unmittelbarer Nähe und 35 Punkte am Rand der Schadenszone.
  • Schaden an Spielern (schwere MG): 35 Punkte pro Schuss an Spielern, Fahrzeugen und Gebäuden

Das sind die Schwachpunkte eines Panzers

Mit 2.500 Trefferpunkten halten die Kriegsmaschinen zwar viel Schaden aus und mit ihrer schweren Bewaffnung sind sie auch sehr gefährlich, doch dafür haben sie auch einige Schwachstellen, die ihr euch zunutze machen könnt:

  • Schlagt / Feuert ihr auf die gelben Panzerplatten auf der Rückseite eines Panzers, überhitzt der Motor und das Fahrzeug und bleibt an Ort und Stelle liegen. Nach einigen Sekunden kühlt der Motor aber von selbst wieder ab und der Panzer kann wieder fahren.
  • Zerstört ihr die gelbe Fahrerluke an der Vorderseite eines Panzers, ist der Fahrer ohne Schutz und kann direkt angegriffen werden, allerdings repariert sich die Luke automatisch nach einigen Sekunden.
  • Zerstört ihr die Ketten auf einer oder beiden Seiten eines Panzers, wird die lahme Kiste noch langsamer (zwischen 9 und 14 km/h). Abhauen oder Verfolgen ist dann für den Panzer unmöglich, doch was noch wichtiger ist: er lässt sich nur noch schwer lenken und wenden. Die Ketten können manuell repariert werden.
    Zerstört ihr die Ketten eines Fortnite Panzers, kommt er kaum noch vom Fleck.
  • Panzer sind sehr langsam - 29 km/h normal und 44 km/h mit Boost auf gerader Strecke - und verbrauchen sehr viel Sprit. Es ist also relativ leicht, ihnen via Sprint oder einem anderen Fahrzeug zu entkommen und sie abzuhängen.
  • Ein Benzinkanister reicht nur für 50 % Tankfüllung eines Panzers und das Tanken dauert länger, als bei allen anderen Fahrzeugen, wodurch der tankende Spieler ein leichtes Ziel abgibt, wenn er aus dem Panzer steigt.
  • Die Hauptkanone dreht sich relativ langsam. Seid ihr dem Panzer recht nahe, könnt ihr schneller um den Panzer herumlaufen, als sie sich nachdreht. Bei größerer Entfernung funktioniert das natürlich nicht.
  • Die schwere MG des Bordschützen überhitzt bei längeren Salven und wird für einige Sekunden unbenutzbar. Diese Zeit eröffnet ein kurzes Fenster für einen Angriff, bedenkt dabei aber immer die Ausrichtung der Hauptkanone.

So könnt ihr Fortnite Panzer reparieren

Panzer geben ein großes Ziel ab und sind relativ langsam, weshalb sich Schaden kaum vermeiden lässt - egal, ob Salven von normalen Waffen oder bei Kämpfen mit anderen Panzern. Es ist daher wichtig, dass ihr euren fahrbaren Untersatz regelmäßig repariert, wenn ihr länger damit agieren wollt. Das gilt primär, wenn ihr in Teams spielt und mit einem Panzer aufräumen wollt. Hier sollte immer ein Teammitglied Material zum Reparieren dabeihaben.

Um einen Panzer in Fortnite reparieren, benötigt ihr einen "Reparaturbrenner". Das ist ein neuer seltener (blauer) Gegenstand, der ebenfalls mit Fortnite Season 2 eingeführt wurde. Der Reparaturbrenner hat 200 Aufladungen, wird wie eine Waffe ausgerüstet und kann in der Nähe eines beschädigten Fahrzeugs (Panzer, Auto, Boot, Hubschrauber) benutzt werden, um dessen Trefferpunkte wiederherzustellen. Reparaturbrenner könnt ihr in Fortnite als Loot am Boden, Truhen, seltenen Truhen, Lamas, Nachschublieferungen finden. Quasi aus allen Loot-Quellen außer dem Angeln.

Mit einem Reparaturbrenner könnt ihr in Fortnite einen Panzer reparieren.

Fortnite: Panzer fahren - so funktioniert die Steuerung der Titan Tanks

Die neuen Panzer der Titan-Klasse in Fortnite unterscheiden sich bei der Steuerung nicht allzu sehr von den Autos. Insgesamt passen bis zu 4 Spieler in einen Panzer, wobei es einen Fahrer, einen Schützen für das schwere Maschinengewehr und zwei Beifahrer gibt.

Fangen wir zunächst mit den grundlegenden Steuerbefehlen des Fahrers bei Standardtastenbelegung an. Als Fahrer habt ihr, abgesehen von der schweren MG, die volle Kontrolle über den Panzer und seine Kanone:

Fortnite Panzer Steuerung:

  • Ein-/Aussteigen: PC = E, PS4 / PS5 = Viereck, Xbox= X
  • Links: PC = A, PS4 / PS5 = linker Stick nach links, Xbox= linker Stick nach links
  • Rechts: PC = D, PS4 / PS5 = linker Stick nach rechts, Xbox= linker Stick nach rechts
  • Vorwärts: PC = W, PS4 / PS5 = linker Stick nach vorne, Xbox= linker Stick nach vorne
  • Bremsen / Rückwärts: PC = S, PS4 / PS5 = linker Stick nach hinten oder L2 , Xbox= linker Stick nach hinten oder LT
  • Boost: PC = linke Umschalttaste, PS4 / PS5 = Kreis, Xbox= B
  • Kanone: PC = linke Maustaste, PS4 / PS5 = R1, Xbox= RB
  • Infrarot-Zielerfassung: PC = rechte Maustaste, PS4 / PS5 = L1, Xbox= LB
  • Hupen: PC = B, PS4 / PS5 / Xbox= D-Pad nach unten
  • Sitzplatz wechseln: PC = STRG-Links, PS4 / PS5 / Xbox= R3 (rechten Stick drücken)

Fortnite Panzer Schwere MG Steuerung:

  • Aussteigen: PC = E, PS4 / PS5 = Viereck, Xbox= X
  • MG nach links drehen: PC = A, PS4 / PS5 = linker Stick nach links, Xbox= linker Stick nach links
  • MG nach rechts drehen: PC = D, PS4 / PS5 = linker Stick nach rechts, Xbox= linker Stick nach rechts
  • Schwere MG feuern: PC = linke Maustaste, PS4 / PS5 = R1, Xbox= RB
  • Kleiner Zoom: PC = rechte Maustaste, PS4 / PS5 = L1, Xbox= LB
  • Sitzplatz wechseln: PC = STRG-Links, PS4 / PS5 / Xbox= R3 (rechten Stick drücken)

Wie ihr seht, ist Steuerung eines Fortnite Panzers recht einfach. Es gibt aber ein paar Dinge, die ihr noch Wissen solltet:

  • Die Hauptkanone verursacht Flächenschaden. Im Zentrum ist der Schaden mit Abstand am höchsten, doch auch im kleinen Umkreis des Zielortes wird Schaden zugefügt. Das könnt ihr nutzen, um Gegner zu treffen, deren genauen Aufenthaltsort ihr nicht kennt oder um Gebäude einzuebnen.
  • Der Schuss der Hauptkanone hat eine leicht elliptische Flugbahn, ähnlich einem Scharfschützengewehr. Schießt ihr auf weiter entfernte Ziele, müsst ihr deshalb etwas höher Zielen. Das Zielvisier und die Entfernungsanzeige des Panzers helfen euch dabei.
  • Die Hauptkanone hat ein Termal-Visir aka Infrarot-Zielerfassung mit einer kleinen Zoom-Funktion. So könnt ihr weit entfernte Spieler oder Spieler in Deckung / hinter Hindernissen anhand ihrer Wärmesignatur erkennen.
  • Ihr könnt mit einem Panzer durch alle Hindernisse durchbrechen, völlig egal, ob es ein Gebäude, Bäume, Steine oder andere Fahrzeuge sind - der Panzer walzt einfach alles platt.
  • Panzer verbrauchen viel Treibstoff. Mit einem Benzinkanister könnt ihr den Tank von einem Panzer lediglich zu 50% auffüllen. Zudem dauert das Tanken auch deutlich länger, als bei einem Auto oder einem Motorboot, wodurch der entsprechende Spieler zu einem leichten Ziel wird.
  • Werden die Trefferpunkte eines Panzers auf 0 reduziert, explodiert er nach ein paar Sekunden, flieg dabei in die Luft und beginnt zu brennen. Nehmt also rechtzeitig genügend Abstand.

Mehr zu Fortnite Kapitel 3 Season 2:

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare