Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Pokémon Karmesin und Purpur: Freundschaft und Zuneigung - Wie ihr sie prüft und mehr bekommt

Beste Freunde.

Freundschaft (oder auch Zuneigung) gibt es auch in Pokémon Karmesin und Purpur wieder und das zeigt euch an, wie glücklich eure Pokémon mit euch als Trainerin oder Trainer sind.

Zugleich spielt dieser Wert bei der Entwicklung mehrerer Pokémon in Pokémon Karmesin und Purpur eine wichtige Rolle. In unserem Guide zeigen wir euch nachfolgend alles, was ihr über Freundschaft und Zuneigung in den Spielen wissen müsst.

Inhalt:


Wie funktioniert Freundschaft?

Freundschaft ist ein Wert, der in Pokémon Karmesin und Purpur sowohl steigen als auch fallen kann. Abhängig von verschiedenen Aktionen, kann euer Pokémon mehr Zuneigung zu euch entwickeln oder auch verlieren.

Der primäre Nutzen der Freundschaft besteht darin, dass ihr damit bestimmte Pokémon entwickeln könnt.

Zugleich hat es in Pokémon Karmesin und Purpur hier und da Einfluss auf Kämpfe. So überleben Pokémon etwa manchmal einen Treffer, der sie ansonsten ausgeschaltet hätte, landen einen Volltreffer oder entgehen einem Treffer.

Aber wie findet ihr heraus, wie es um die Zuneigung bestellt ist?


Wie kann ich meinen Freundschaftswert prüfen?

Leider seht ihr den Freundschaftswert nicht in irgendeinem Menü oder dem Bericht zum jeweiligen Pokémon. Ihr müsst dafür einen bestimmten NPC aufsuchen.

Diesen NPC findet ihr in Pokémon Karmesin und Purpur in Garrafosa City.

Schaut in etwa in der Mitte der Stadt nach, die Frau befindet sich in der Nähe des großen Springbrunnens und neben ihr steht ein Marill.

Wie ihr Freundschaft und Zuneigung in Pokémon Karmesin und Purpur prüft.
Sprecht diesen NPC an.

Ihr könnt ihr jedes beliebige Pokémon, egal ob aus eurem aktiven Team oder aus euren Boxen, zeigen und sie wird euch verraten, wie ihre Zuneigung ist.

Dabei gibt es verschiedene Stufen. Habt ihr ein Pokémon gerade erst gefangen, bekommt ihr wahrscheinlich folgendes zu hören: "Hm, seine Einstellung zu dir ist recht neutral. Ich hoffe, ihr lernt euch bald besser kennen."

Fällt die Zuneigung schon höher aus, klingt das so: "Ihr versteht euch schon ziemlich gut, aber da ist noch Luft nach oben!"

Bei einem Pokémon mit hohem Freundschaftswert sagt sie folgendes: "Ihr versteht euch ja richtig gut und habt bestimmt eine Menge Spaß zusammen!"

Sagt sie etwas von besten Freunden, erhält euer Pokémon auch ein entsprechendes Band.


Wie erhöhe ich den Freundschaftswert?

Im Grunde könnt ihr einfach schon die Zuneigung zu einem Pokémon verbessern, indem ihr in Pokémon Karmesin und Purpur Zeit mit ihm verbringt.

Nehmt sie in eurem Team mit und steigert ihren Level, was sich positiv auf die Freundschaft auswirkt. Wird das Pokémon im Kampf besiegt, fällt seine Zuneigung.

Zusätzlich gibt es in Karmesin und Purpur noch weitere Mechaniken. Ihr könnt etwa Pokémon neben euch laufen oder sie automatisch gegen andere Pokémon in der Umgebung Kämpfen und Items sammeln lassen.

Ebenso lässt sich ein Picknick veranstalten und ihr könnt die dabei Pokémon waschen, was sich positiv auf ihre Zuneigung auswirkt.

Außerdem gibt es noch das Item Sanftglocke. Gebt ihr dieses einem Pokémon zum Tragen, gewinnt es dadurch schneller an Zuneigung. Ihr könnt es bei den Botobeutel-Shops kaufen.

Darüber hinaus könnt ihr Pokémon mit einem Freundesball fangen, was sich positiv auswirkt.


Welche Pokémon entwickeln sich durch Zuneigung?

Bestimmte Pokémon entwickeln sich in Pokémon Karmesin und Purpur erst, wenn ihr Freundschaftswert hoch genug ist. Sobald er das erforderliche Niveau erreicht hat, muss das jeweilige Pokémon im Level aufsteigen und zum Teil noch andere Bedingungen erfüllen.

Bei folgenden Pokémon trifft das zu:

  • Azurill - Entwickelt sich zu Marill
  • Chaneira - Entwickelt sich zu Heiteira
  • Fluffeluff - Entwickelt sich zu Pummeluff
  • Pichu - Entwickelt sich zu Pikachu
  • Riolu (Levelaufstieg bei Tag) - Entwickelt sich zu Lucario
  • Snomnom (Levelaufstieg bei Nacht) - Entwickelt sich zu Mottineva
  • Evoli (Levelaufstieg bei Nacht, ohne Attacke vom Typ Fee) - Entwickelt sich zu Nachtara
  • Evoli (Levelaufstieg bei Tag, ohne Attacke vom Typ Fee) - Entwickelt sich zu Psiana
  • Evoli (Levelaufstieg jederzeit, mit Attacke vom Typ Fee) - Entwickelt sich zu Feelinara

Viel Spaß dabei, euch mit euren Pokémon anzufreunden!


Weitere hilfreiche Inhalte zu Pokémon Karmesin und Purpur:

Pokémon Karmesin und Purpur: Tipps, Tricks und Lösungen

Pokémon Karmesin und Purpur: Eier ausbrüten - So züchtet ihr neue Pokémon

Pokémon Karmesin und Purpur: Shiny Pokémon finden und fangen - Chancen und wie es leichter geht

Pokémon Karmesin und Purpur: Schnell Geld verdienen und wie ihr das Münzamulett findet

Pokémon Karmesin und Purpur: Entwicklungssteine finden - Hier werdet ihr fündig

Pokémon Karmesin und Purpur: Pokémon waschen - Was bringt es euch?

Pokémon Karmesin und Purpur: Pokémon umbenennen - So wird’s gemacht

Pokémon Karmesin und Purpur: Kleidung wechseln - So könnt ihr euch umziehen und neue Sachen kaufen

Pokémon Karmesin und Purpur: Fliegen, schwimmen und klettern - Mehr Fähigkeiten für Koraidon und Miraidon!

Pokémon Karmesin und Purpur Spielzeit - Wie lange seid ihr mit den Spielen beschäftigt?

Pokémon Karmesin und Purpur: Alle Tera Raid Events und wann sie stattfinden

Pokémon Karmesin und Purpur: Schneller laufen - So kommt ihr flotter durch Paldea

Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare