Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

The Witcher 3: Zwei kostenpflichtige Erweiterungen und Expansion Pass angekündigt

Sollen euch insgesamt 30 Stunden beschäftigen.

CD Projekt hat am Abend zwei kostenpflichtige Erweiterungen und einen Expansion Pass für The Witcher 3 angekündigt.

Erweiterung Nr. 1 hört auf den Namen Hearts of Stone und soll im Oktober 2015 erscheinen. Hierfür verspricht man mehr als zehn Stunden an zusätzlicher Spielzeit, in denen ihr euch im Niemandsland und in Oxenfurt herumtreibt. Dort versucht ihr einen Auftrag „für den mysteriösen Herrn des Glases zu meistern".

Für die Erweiterung Blood and Wine die im 1. Quartal 2016 erscheinen soll, verspricht man wiederum über 20 Stunden zusätzliche Spielzeit.

In Blood and Wine macht ihr „erstmals einen Ausflug in das für seinen feinen Wein berühmte Herzogtum Toussaint. Geralt besucht hier ein vom Krieg unversehrtes Gebiet: Ein Land des sorgenfreien Genusses und ritterlicher Rituale, hinter denen sich jedoch ein uraltes, blutiges Geheimnis verbirgt."

Beide Erweiterungen sollen neue Quests, Waffen, Ausrüstungsgegenstände, Gegner sowie alte und neue Charaktere bieten. Ihr könnt sie auch zusammen als Expansion Pass kaufen.

"Wir bieten zwar schon jetzt einen Expansion Pass an, doch wir möchten eins klarstellen: Kauft ihn euch nicht, wenn ihr auch nur die leisesten Zweifel habt. Wartet auf Testberichte oder spielt zuerst The Witcher 3: Wild Hunt, um zu sehen, ob euch das Spiel gefällt. Die Entscheidung liegt wie immer ganz bei euch", so CD Projekts Marcin Iwiński.

The Witcher 3: Wild Hunt erscheint am 19. Mai 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

The Witcher 3: Wild Hunt - Gameplay-Video

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare