Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Magmaklinge, Schlangengottschwert und Fließendes Krummschwert

Es geht weiter mit den Krummschwertern in Elden Ring. Hier die Infos, Werte und Besonderheiten in der Benutzung weiterer Modelle.

Welche Krummschwerter in Elden Ring sich lohnen, das hängt von mehreren Faktoren ab.

In diesem Abschnitt geht es weiter mit anderen Modellen dieser Waffengattung, die für gewöhnlich am meisten mit Geschick skaliert und von einem entsprechend hohen Wert profitiert. Auch die Kriegsaschen und zusätzliche Effekte können den Ausschlag geben.


Fließendes Krummschwert

Im Geweihten Schneefeld ziehen zwei Trolle einen Karren südwestlich vom Gnadenort "Inneres Geweihtes Schneefeld" (siehe Karawanen). Im Schlepptau haben sie im schlimmsten Fall zwei Dunkelkavalleristen. Sorgt um die Karawane herum für Ruhe und ihr könnt die Ladung plündern.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 109
  • Magisch: 0
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 9 Stärke, 17 Geschick
  • Skaliert mit: Stärke (D), Geschick (D)
  • Standardtalent: Wirbelhieb
  • Mit dem Talent vollführt ihr einen Drehangriff. Drückt die L2-/LT-Taste im Anschluss noch einmal, um mit einem weiteren Wirbelschlag nachzulegen und noch mehr Schaden beim Gegner anzurichten.
  • Gewicht: 3,5
  • Verkaufswert: 200
  • Kann mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Schmiedesteinen aufgerüstet werden.
  • Die normalen R1-/RB-Angriffe unterscheiden sich nicht von den anderen Krummschwertern.
  • Schwere Schläge mit R2/RT allerdings lassen einen tänzelnden Angriff vom Stapel, bei dem der Charakter mehrfach hintereinander zuschlägt. Ihr könnt diese Kombo nach den ersten beiden Treffern verlängern, indem ihr noch einmal R2/RT drückt.
  • Aufgeladene R2-/RT-Angriffe landen sogar drei Treffer hintereinander.

Schlangengottkrummschwert

Der Fundort dieser Waffe liegt im Ruinenübersäten Abgrund in Liurnia, den man durchqueren kann, um zum Altus-Plateau zu gelangen. Vom Gnadenort "Ruinenübersäter Abgrund - Aussichtspunkt" nehmt ihr den Aufzug nach unten und landet hinter zwei singenden Fledermäusen. Richtung Norden gelangt ihr zu einer Leiter nach oben, wo ihr das Schwert hinter einem Landoktopus einsammeln könnt.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 113
  • Magisch: 0
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 13 Stärke, 9 Geschick
  • Skaliert mit: Stärke (D), Geschick (E)
  • Standardtalent: Wirbelhieb
  • Mit dem Talent vollführt ihr einen Drehangriff. Drückt die L2-/LT-Taste im Anschluss noch einmal, um mit einem weiteren Wirbelschlag nachzulegen und noch mehr Schaden beim Gegner anzurichten.
  • Gewicht: 4
  • Verkaufswert: 500
  • Kann mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Schmiedesteinen aufgerüstet werden.
  • Die Waffe heilt 2,5% der maximalen LP plus 25 LP pro Kill. Dafür müsst ihr sie nicht einmal benutzen. Es genügt, wenn ihr sie in der Nebenhand ausgerüstet habt und eine andere Waffe für den Kill verwendet (sie muss nur sichtbar in der anderen Hand liegen).
  • Der Heileffekt verdoppelt sich nicht bei der Power-Stance-Nutzung zweier Schlangengottkrummschwerter.
  • Sie ist allerdings zusammen mit der Blasphemischen Klinge nutzbar, wobei die Heilwirkung beider Waffen addiert wird.

Magmaklinge

Eine äußerst seltene Waffe, gedroppt von den Schlangenkriegern mit aufrechter Körperhaltung im Haus Vulkan, die mit der orangefarben glühenden Klinge ausgerüstet sind. Zum Farmen startet ihr beim Gnadenort "Tempel von Eiglay" und nehmt den nördlichen Aufzug (der vorher freigeschaltet werden muss) nach oben. In diesem Bereich gibt es zwei Schlangen, bei denen ihr Glück haben könnt: eine direkt geradeaus den Gang runter und eine rechts hinter dem Ausgang die Treppen runter. Die Droprate ist verschwindend gering (und eine Erhöhung der Objektentdeckung sehr zu empfehlen).

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 96
  • Magisch: 0
  • Feuer: 62
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 9 Stärke, 15 Geschick, 16 Glaube
  • Skaliert mit: Stärke (D), Geschick (D), Glaube (D)
  • Standardtalent: Magmaregen
  • Das Talent erinnert an den klassischen Wirbelhieb, verteilt aber zusätzlich Magma auf dem Boden um euch herum, die Feinde verletzt, wenn sie hineintreten.
  • Gewicht: 4
  • Verkaufswert: 200
  • Kann nicht mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Dunkelschmiedesteinen aufgerüstet werden.
  • Die Skalierung mit Glaube ist höher als die mit Stärke, was sie interessant macht für einen Build mit hoher Stärke.
  • Das Waffentalent und der zusätzliche Feuerschaden skalieren mit Glaube.

Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare