Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Edgars und Irinas Quest - Brief zustellen und das Großschwert der Verpflanzung

Die Mission von Irina und ihrem Vater Edgar ist eine tragische Geschichte. So absolviert ihr sie und erreicht das Ende.

Die Quests von Irina und Edgar in Elden Ring hängen unmittelbar zusammen.

Irina ist schließlich Edgars Tochter und der Werdegang des einen Charakters beeinflusst auch den des anderen. Schauen wir uns die Mission mitsamt der Ereignisse an.

Irina treffen

Die junge Dame kann man kaum verpassen, wenn man die Halbinsel der Tränen erkundet. Sie sitzt südlich der Brücke des Opfers am Wegesrand. Ihr kommt auf jeden Fall an der Stelle vorbei, wenn ihr südwärts auf der Halbinsel reist.

Hier trefft ihr Irina.

Sprecht mit ihr und sie bittet euch, einen Brief an ihren Vater zu überbringen. Edgar ist der Kommandant im Schloss Morne, das sich im äußersten Süden der Halbinsel (und damit der Spielwelt) befindet.

Edgar finden

Dieser Weg führt zu Irinas Vater.

Den Vater trefft ihr auf einem Dach des Schlosses in einem etwas abgetrennten Bereich. Trotz des Briefs seiner Tochter kann er seinen Posten im Schloss Morne nicht aufgeben, sagt er.

Es besteht die Gefahr, dass das Schwert von Morne (= Großschwert der Verpflanzung) in die Hände der Scheusale falle, heißt es von ihm. Und die Situation im Schloss ist, nun ja, nicht gerade rosig, vorsichtig gesagt.

Hier rüberspringen oder die Leiter links nutzen, dann gelangt ihr zu Edgar.

Abschluss der Quest

Kehrt zu Irina zurück. An ihrem Aufenthaltsort findet ihr die Waffe eines Scheusals, die in den Boden gerammt ist.

Besiegt den Boss im Schloss Morne - das Löwenartige Scheusal - und erstattet Irinas Vater noch einmal Bericht. Er sitzt wieder an derselben Stelle, dankt euch für die Mühe und kehrt zurück zu Irinas Standort.

Sprecht dort mit Edgar, bis er sich nur noch wiederholt. Die Quest endet schließlich im Westen von Liurnia bei der Hütte des Rächers.

Dort erscheint der Vater als Edgar, der Rächer, und droppt seine Hellebarde, eine +8-Variante der Hellebarde der Exilritter, eine Shabriritraube (für Hyettas Quest) und ein paar Mal Roher Fleischklops. In der Hütte findet ihr noch fünf Leichen mit insgesamt 5x Roher Fleischklops.

Hier endet die Geschichte.

Die Quest von Irina und Edgar ist damit abgeschlossen.

Nächster Abschnitt: Elden Ring - Fias Quest



Mehr Hilfe für Elden Ring gibt es in den Elden Ring - Tipps für Einsteiger. Außerdem nützlich: Die Fundorte der Steinschwertschlüssel und der Kartenfragmente. Sucht ihr mächtige Verbündete, bietet es sich an, die Aschen zu sammeln. Für mehr Schlagkraft empfehlen sich die Fundorte der Waffen.

Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare

More On Elden Ring

Neueste Artikel