Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

FIFA 23: Prime Gaming Pack 2 (November) spendiert WM-Spieler

Exklusiver Zusatz-Loot

Das lange erwartete FIFA 23 Prime Gaming Pack 2 für November ist da und da der Ball in der WM 2022 endlich rollt, gehören passenderweise auch ein paar WM-Spieler zum begehrten Loot! Wie erwartet, bringt EA Sports in Zusammenarbeit mit Amazon Prime / Twitch auch im Verlauf der Saison 2022/23 wieder jeden Monat eines der beliebten FIFA 23 Prime Gaming Packs (vormals als "FIFA 23 Twitch Prime Pack" bekannt) heraus. Insgesamt wird es in FIFA 23 also 12 Prime Packs geben, die allesamt tolle Belohnungen wie seltene Goldspieler, Spielerwahlen, Leihspieler und mehr mitbringen. Wenn ihr euch den exklusiven Prime Gaming Loot nicht entgehen lassen wollt, braucht ihr ein Konto bei Amazon Prime, Twitch und EA und müsst sie miteinander verknüpfen. Wie ihr eure Accounts verbinden könnt, wie ihr die Packs einlöst und welcher Loot drinsteckt, zeigen wir euch auf dieser Seite.

FIFA 23: Prime Gaming Packs Inhalt:


Wann kommt das FIFA 23 Prime Gaming Pack 3?

Ein neues FIFA 23 Prime Pack kommt traditionelle in den letzten zehn bis 14 Tagen eines laufenden Monats – üblicherweise an einem Montag, doch das ist nicht in Stein gemeißelt. Aktuell ist das November-Pack erhältlich und es wird noch etwas dauern, bis das nächste Pack erscheint. Wir gehen davon aus, dass der Release des FIFA 23 Prime Gaming Pack 3 ab dem 19. Dezember 2022 erfolgen wird. Wie immer aktualisieren diese Seite entsprechend, wenn es so weit ist.

Wenn alles klappt, könnt ihr euch im FIFA 23 Shop euer erstes Prime Gaming Pack abholen.

Da die Prime Packs für die gesamte Dauer der Saison 2022/23 nicht ablaufen oder verfallen, müsst ihr euch keine Sorgen darum machen, dass ihr wertvollen Loot liegenlassen habt, wenn ihr einmal später dran seid. Solange ihr im jeweiligen Monat ein aktives Amazon Prime Konto hattet, könnt ihr auch ein halbes oder ganzes Jahr später noch eure Belohnungen einfordern.


FIFA 23 Prime Gaming Loot - Alle Inhalte der monatlichen Packs im Überblick

Welche Belohnungen im Detail in den Prime Gaming Packs stecken, erfahren wir immer erst zum Release der jeweiligen Packs. Das FIFA 23 Prime Gaming Loot Pack 2 ist nun verfügbar und da die WM 2022 ausgetragen wird, sind auch ein paar WM-Inhalte dabei:

Hier könnt ihr euer FIFA 23 Prime Gaming Pack abholen.

Inhalt von Prime Gaming-Pack 2 (November 2022)

  • 7x Seltene Goldspieler
  • 2x Spielerwahl (1 von 4 Goldspieler mindestens 81 GES oder mehr)
  • 12x Seltene Verbrauchsmaterialien
  • 1x Seltener Gold-Leihspieler für 15 Spiele (Erling Haaland)
  • 8x Spielerwahl WM (1 von 2 WM-Spieler)
    Im November läuft die WM 2022, deshalb gibt es neben den Belohnungen auch ein paar WM-Spielerwahlen im FIFA 23 Prime Gaming Pack 2.

Inhalt von Prime Gaming-Pack 1 (Oktober 2022)

  • 7x Seltene Goldspieler
  • 2x Spielerwahl (1 von 4 Goldspieler mindestens 81 GES oder mehr)
  • 12x Seltene Verbrauchsmaterialien
  • 1x Seltener Gold-Leihspieler für 5 Spiele (Kylian Mbappe)
    Diese Belohnungen erwarten euch im FIFA 23 Prime Gaming Pack 1 vom Oktober.

Tipp: Nachdem ihr ein Prime Gaming Pack eingefordert und in FIFA 23 erhalten habt, ist es vollkommen euch überlassen, wann ihr es öffnet. Viele FIFA-Zocker sparen sich ihre Packs für ein Event auf, bei dem es tolle Karten gibt, denn die Spieler, die in den Prime Packs stecken können, richten sich immer nach der zum Zeitpunkt des Öffnens möglichen Auswahl aus. Bedeutet im Endeffekt: Während Events wie beispielsweise dem FIFA 23 Road to the Knockouts könnt ihr die entsprechenden RTTK-Karten oder auch Karten vom aktuellen Team der Woche aus den Prime Gaming Packs ziehen.

Achtung: Den Loot jedes Prime Gaming Packs bekommt ihr nur ein einziges Mal, und zwar auf der Plattform, auf der ihr euch nach der Verbindung eures EA-Kontos als ERSTES einloggt.


FIFA 23: Konto verbinden – so verknüpft ihr Twitch / Amazon mit eurem EA-Account

Um den begehrten Prime Gaming Loot für FIFA 23 zu bekommen, reicht es nicht aus, nur die entsprechenden Konten zu besitzen (welche das sind, erfahrt ihr weiter unten), ihr müsst sie auch miteinander verknüpfen. Immerhin ist das Verbinden eures Amazon- und Twitch Kontos mit eurem EA-Konto (das ihr auch für die Registrierung von FIFA 23 benutzt habt) recht einfach. Wie das Ganze funktioniert, erfahrt ihr in den nachfolgenden Schritten:

  1. EA-Konto mit Amazon verbinden: Besucht die offizielle FIFA 23 Prime Gaming Seite. Hier werden euch die aktuellen und zukünftigen FIFA 23 Prime Gaming Packs angezeigt. Klickt hier einfach auf einen der hellblauen "Jetzt abholen"-Buttons bei einem Pack und es öffnet sich ein Anmeldefenster, das euch automatisch dabei hilft, euren EA Account mit Amazon aka Twitch zu verknüpfen, sofern das noch nicht geschehen ist.
    Auf der offiziellen FIFA 23 Prime Gaming Seite könnt ihr eure Konten verbinden und auch gleich euren Loot abholen.
  2. Amazon mit Twitch verbinden: Da Twitch zu Amazon gehört, könnt ihr die beiden Konten an mehreren Stellen miteinander verknüpfen. Die schnellste und einfachste Methode ist der offizielle Twitch EA Link. Alternativ könnt ihr eure Konten auch auf der offiziellen Prime Gaming-Seite – meldet euch hier an, klickt oben rechts auf das Account-Symbol und wählt "Twitch-Konto verbinden" – oder in euren Twitch-Einstellungen im Reiter "Verbindungen" miteinander verbinden.
  3. Habt ihr all eure Konten erfolgreich miteinander verknüpft, könnt ihr eure Packs auf der FIFA 23 Prime Gaming Seite per Klick einfordern. Sofern es keine Probleme gibt, erhaltet ihr eine entsprechende Bestätigung und die Info, dass ihr euren Loot bei der nächsten Anmeldung in FIFA 23 in Empfang nehmen könnt.
  4. Startet nun FIFA 23. Direkt zu Beginn werden ihr einer Mitteilung empfangen, die euch sagt, dass ein Bonus-Spezialpack auf euch im Shop wartet. Startet also den FIFA 23 FUT Ultimate Team-Modus und wechselt dort zum "Shop", wo ihr im Reiter "Meine Packs" euer Prime Gaming Pack findet.

Bei diesen Konten müsst ihr einen Account anlegen, um Prime Gaming Packs zu erhalten

Wollt ihr euch die Prime Gaming Packs holen, braucht ihr insgesamt drei verschiedene Konten:

  • Zunächst benötigt ihr ein aktives FIFA 23 Ultimate Team Konto bei EA, das ihr als FIFA 23 Spieler ohnehin für die Registrierung bereits angelegt habt.
  • Als Zweites ist ein kostenpflichtiges Abo bei Amazon Prime vonnöten. Es spielt keine Rolle, ob es ein Jahresabo, Monatsabo oder die 30 Tage Testversion ist, allerdings solltet ihr bedenken, dass ihr nur mit einem aktiven Abo den Prime Gaming Pack-Loot bekommt. Läuft euer Abo aus, könnt ihr keine neuen Packs mehr einfordern, bis ihr es wieder aktiviert (alle bereits eingelösten Packs dürft ihr behalten, wenn euer Abo ausläuft).
  • Als Drittes und Letztes benötigt ihr noch ein Konto bei Twitch.tv.

Prime Pack Loot nicht bekommen? – Was ihr tun könnt

Es kann durchaus einmal vorkommen, dass ihr ein Prime Gaming Pack mal nicht erhaltet, was diverse Gründe haben kann. Am häufigsten sind es technische Gründe auf der Webseite, bei denen ihr leider nicht unternehmen könnt, außer es später noch einmal zu versuchen.

Solltet ihr jedoch ein Prime Pack angefordert und auch die Bestätigung dafür erhalten haben, jedoch ist in FIFA 23 nichts davon zu sehen, solltet ihr als Erstes sicherstellen, dass ihr auch die richtigen Konten richtig miteinander verknüpft habt. Es kann leicht passieren, dass man aus Versehen ein anderes EA-Konto mit Twitch verbunden hat, als das bei der Registrierung für FIFA 23 – beispielsweise, wenn ihr mit FIFA 23 auf eine neue Plattform gewechselt seid und in dem Zug ein neues Konto bei EA angelegt habt.

Sollte euch dieser Fehler unterlaufen, könnt ihr die Verknüpfung der falschen Konten ganz einfach in eurem EA-Konto aufheben. Meldet euch gegebenenfalls bei eurem Konto an, wechselt zum Reiter "Verbindungen" und klickt auf "Verbindung aufheben". Alternativ könnt ihr die Verknüpfung der Konten auch über Meine Twitch-Konten aufheben, indem ihr "Konto trennen" wählt. Anschließend könnt ihr die oben genannten Schritte zum Verbinden der Konten erneut durchführen – stellt nur sicher, dass ihr diesmal das richtige Konto verwendet, denn die Aufhebung der Konto-Verbindung ist nur einmal alle 6 Monate möglich.

Übrigens hilft euch die Neuverknüpfung der Konten nicht weiter, wenn ihr ein Prime Gaming Pack bereits für das falsche Konto angefordert habt. In diesem Fall könnt ihr die Belohnung nur noch auf dem falschen Konto einlösen (ist also mehr oder weniger futsch).

Solltet ihr aus einem anderen Grund den Loot eures Prime Gaming Packs nicht erhalten haben, solltet ihr euch beim Prime Gaming Support melden und / oder Hilfe bei EA Sports anfordern.


Mehr zu FIFA 23:

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare

More On FIFA 23

Neueste Artikel