Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Alle Stoßschwerter und die besten Degen mit Fundorten und Schadenswerten

Hier zeigen wir alle Stoßschwerter bzw. Degen, wo man sie finden kann, welche Werte sie haben und wie man sie am besten benutzt.

Die Stoßschwerter in Elden Ring sind eine Waffengattung, die man im Inventar bei den Waffen betrachten und ausrüsten kann.

Stoßschwerter bzw. Degen, wie man sie salopp und ohne Rücksicht auf ihre Eigenheiten auch nennen kann, halten im Nahkampf die Balance zwischen moderatem Schaden, schneller Angriffsgeschwindigkeit und einer ordentlichen Reichweite. Sie richten Stichschaden an.

Im folgenden Abschnitt geht es um die Stoßschwerter in Elden Ring, ihre Fundorte, Schadenswerte und Besonderheiten in der Nutzung.


Stoßschwerter in Elden Ring

Stoßschwerter sind Waffen, die auf den ersten Blick an einen klassischen Degen erinnern, und das aus gutem Grund.

Da wäre zunächst ihre Form mit spitz zulaufendem Ende samt Stichschaden (siehe Schadenstypen). Ihre Angriffsgeschwindigkeit ist sehr flott und der Charakter macht sich dabei schön lang, womit die Reichweite größer ausfällt, als man annehmen würde.

Ähnlich wie Krummschwerter haben auch Stoßschwerter eine eigene Animation, die abgespielt wird, wenn man nach kurzem Halten der R2-/RT-Taste die Ausweichtaste drückt. Abgesehen von wenigen Ausnahmen haben sie keine standardmäßigen Passiveffekte. Eine weitere Besonderheit aller Stoßschwerter: Man kann damit zustechen, während man seinen Körper mit einem Schild schützt (ähnlich wie bei Speeren und Großspeeren).

Die beidhändige Nutzung eines Stoßschwertes ist möglich, ebenso Power Stance mit zwei Stoßschwertern gleichzeitig. Die meisten Modelle verfügen über das Talent "Aufspießender Stoß", können aber mit anderen Kriegsaschen bestückt werden.

Sämtliche der nachfolgend gelisteten Stoßschwerter können mit Schmiedesteinen oder Dunkelschmiedesteinen verbessert werden. Sie bringen ein geringes Gewicht auf die Waage und erhöhen die Ausrüstungslast nur unwesentlich.

Insgesamt gibt es sieben Stoßschwerter in Elden Ring. Hier die Fundorte.


Hier findet ihr die Stoßschwerter und Degen in Elden Ring

Springe zu:


Rapier

Die Grundvariante des Stoßschwertes gibt es bei den Zwillingsjungferhüllen in der Tafelrundfeste für 1000 Runen zu kaufen (von Beginn an, erfordert keine spezielle Klangperle).

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 96
  • Magisch: 0
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 130

Weitere Infos

  • Benötigt: 7 Stärke, 12 Geschick
  • Skaliert mit: Stärke (E), Geschick (C)
  • Standardtalent: Aufspießender Stoß
  • Das Talent hat eine sehr gute Reichweite nach vorn, durchdringt Schilde und kann rasch die Haltung des Gegners brechen.
  • Gewicht: 2,5
  • Verkaufswert: 100
  • Kann mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Schmiedesteinen aufgerüstet werden.
  • 30 Punkte höherer kritischer Schaden als beim Panzerbrecher.

Panzerbrecher

Wählt ihr bei der Charaktererstellung die Klasse des Gefangenen, startet ihr mit dieser Waffe im Inventar. Ansonsten könnt ihr einen Panzerbrecher kaufen: entweder vom nomadischen Händler am südlichen Seeufer von Liurnia oder bei Patches, sobald er aus der Trübflusshöhle weitergezogen ist zum Gnadenort "Malerische Insel" in Liurnia.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 107
  • Magisch: 0
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 11 Stärke, 13 Geschick
  • Skaliert mit: Stärke (E), Geschick (C)
  • Standardtalent: Aufspießender Stoß
  • Das Talent hat eine sehr gute Reichweite nach vorn, durchdringt Schilde und kann rasch die Haltung des Gegners brechen.
  • Gewicht: 4,5
  • Verkaufswert: 100
  • Kann mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Schmiedesteinen aufgerüstet werden.

Adeligenpanzerbrecher

Die Waffe wird fallen gelassen von den Wanderadligen in Limgrave, in der Akademie von Raya Lucaria und auf dem Altus-Plateau. Sie tragen einen Hut mit einer Feder daran und einen Umhang. Am besten geht ihr zur Karawane der Riesen westlich der Ruinen eines Wegpunkts, die sich durch Limgrave bewegt - dort gibt es vier dieser Gegner. Die Droprate ist sehr gering. Vorher lohnt es sich, die Objektentdeckung zu erhöhen.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 104
  • Magisch: 0
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 9 Stärke, 10 Geschick
  • Skaliert mit: Stärke (D), Geschick (D)
  • Standardtalent: Aufspießender Stoß
  • Das Talent hat eine sehr gute Reichweite nach vorn, durchdringt Schilde und kann rasch die Haltung des Gegners brechen.
  • Gewicht: 3,5
  • Verkaufswert: 1000
  • Kann mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Schmiedesteinen aufgerüstet werden.
  • Die R2-/RT-Attacke ist dieselbe Animation wie beim Panzerbrecher.

Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare