Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Magie wirken, Zaubersprüche kaufen, lernen und benutzen - das braucht ihr

Alles, was es zur Nutzung von Magie im Zwischenland zu wissen gibt, plus Lehrer, Tipps und Fundorte der Ausrüstung.

Das Wirken von Magie in Elden Ring ist ein Thema, bei dem man womöglich einige Hürden überwinden muss.

Das mag weniger zutreffen, wenn ihr beispielsweise mit der Klasse Astrologe oder Prophet beginnt (siehe Alle Klassen und ihre Ausrüstung). Diese verfügen bereits über entsprechende Ausrüstung im Inventar und können von Beginn an verschiedene Arten von Zaubern wirken.

Da Elden Ring aber über ein freies Charaktersystem verfügt, in dem jeder alles erlernen kann, ist es auch möglich, später auf die Nutzung von Magie umzusatteln.

Was es dabei zu beachten gilt, das erfahrt ihr in diesem Guide.


Was man zum Wirken von Magie in Elden Ring braucht

Grundsätzlich wird bei den Zaubersprüchen in Elden Ring unterschieden zwischen zwei Kategorien:

  • Zaubereien: Die Auswirkungen der für den Angriff genutzten Zaubereien reichen von magischen Projektilen über Magmaklumpen bis hin zu einer Spur aus Blutdornen, die alles im Weg Stehende verletzen. Zum Wirken von Zaubereien benötigt ihr einen Schimmersteinstab. Die meisten Zaubereien erfordern einen bestimmten Wert in Weisheit (manche auch Glaube).
  • Anrufungen: Die Auswirkungen von Anrufungen reichen von passiven Heilzaubern über Barrieren zum Abschirmen vor Schaden bis hin zu mächtigen Sternschnuppen, die Schaden in einem größeren Radius verursachen. Zum Wirken von Anrufungen benötigt ihr ein Heiliges Siegel. Die meisten Anrufungen erfordern einen bestimmten Wert in Glaube (manche auch Weisheit).
Mit Zaubern sind mächtige magische Angriffe möglich.

Das Wirken von Zaubereien und Anrufungen verbraucht FP (die blaue Leiste, Höhe wird bestimmt durch den "Geist"-Charakterwert) und Ausdauer (die grüne Leiste, Höhe wird bestimmt durch den "Kondition"-Charakterwert).

Die Menge an Zaubereien und Anrufungen, die ihr gleichzeitig zur aktiven Nutzung "angelegt" haben könnt, wird begrenzt durch die Menge an Speicherplätzen. Diese Speicherplätze lassen sich erweitern, indem ihr Speichersteine findet (siehe Fundorte der Speichersteine).

Zum Wechseln der aktiven Zaubersprüche müsst ihr an einem Ort der Gnade rasten und auf "Zauber lernen" klicken. Je mehr Speicherplätze verfügbar sind, desto mehr Sprüche lassen sich gleichzeitig für die Nutzung einprägen.


Wo man in Elden Ring schnell einen Zauberstab und ein Heiliges Siegel findet

Manche Klassen starten mit entsprechender Ausrüstung. Ein Astrologe etwa beginnt das Spiel mit einem Stab zum Sprechen von Zaubern, und der Prophet kann von Beginn an sein Fingersiegel nutzen, um Anrufungen in die Welt zu schicken.

Ohne Schimmersteinstab lassen sich keine Zaubereien wirken, während für Anrufungen Heilige Siegel als Katalysator zum Einsatz kommen.

Ansonsten hat Elden Ring eine Fülle an Stäben und Siegeln, die ihr finden und sogar aufrüsten könnt. Hier ein paar Empfehlungen für die ersten Spielstunden:

Zauberstab in Elden Ring finden

Siegel für Anrufungen in Elden Ring finden

  • Fingersiegel: Dieses einfache Siegel gibt es bei den Zwillingsjungferhüllen in der Tafelrundfeste für 800 Runen zu kaufen, sobald ihr Zutritt zu dem Hub habt.
  • Siegel des Gottestöters: Im Hof mit den vielen Verteidigungsanlagen von Schloss Sturmschleier führt ein Treppenaufgang in einen Raum mit drei Riesenratten. Opfert dort einen Steinschwertschlüssel.
  • Klauenzeichen-Siegel: Folgt der früh verfügbaren Quest von D, dem Jäger der Toten, bis zum Erhalt der ersten Todeswurzel, reist mit dem Portal (das D für euch markiert) zum Refugium der Bestien in Caelid und gebt dem Bestienkleriker die Wurzel. Im Gegenzug erhaltet ihr dieses ordentliche Siegel.
  • Siehe: Fundorte aller Siegel in der Waffenübersicht

Wo man in Elden Ring neue Zauber lernen oder kaufen kann

Natürlich sind viele Zaubereien und Anrufungen in der Spielwelt versteckt und ihr findet sie, indem ihr alle Gebiete gründlich durchsucht, völlig klar.

Es gibt jedoch auch Lehrer und Händler, bei denen ihr Zaubersprüche kaufen könnt:

Lehrer für Zaubereien

Miriel ist die beste Zauberlehrerin im Spiel.

Siehe: Fundorte der Schriftrollen und Gebetbücher zum Erweitern des Zauberangebots

Lehrer für Anrufungen

  • Bruder Corhyn: Trefft den jungen Mann in der Tafel der Gnade, wo er im Hauptraum steht (siehe Bruder Corhyns Quest).
  • Bestienkleriker Gurranq: Trefft ihn im Refugium der Bestien in Caelid und tauscht Todeswurzeln gegen Anrufungen ein (siehe Fundorte der Todeswurzeln).
  • Miriel: Die Schildkröte in der Kirche der Gelübde in Liurnia kann euch auch Anrufungen lehren. Gebt gefundene Gebetbücher bei ihr ab, damit sie neue Anrufungen lernt und sie euch beibringt.

In diesem artikel

Elden Ring

PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC

Verwandte Themen
Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare