Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Alle Flegel finden (Bester Flegel, Dunkelkavallerie, Köpfe der Familie, Bastardsterne) und Werte

Flegel sind ordentliche Schlagwaffen, die oftmals Blutungen verursachen können. Hier zeigen wir alle Modelle mit Fundorten und Werten.

Die Flegel in Elden Ring sind eine Waffengattung, die man nach dem Einsammeln im Inventar bei den Waffen betrachten und ausrüsten kann.

Manche Flegel haben eine gar nicht so geringe Reichweite im Kampf und können Feinde mit schweren Schlägen verletzen, sind aber recht langsam in der Benutzung. Ihr Gewicht fällt moderat aus, wodurch die Ausrüstungslast nicht allzu sehr in Mitleidenschaft gezogen wird.

Im folgenden Abschnitt geht es darum, wo man die Flegel in Elden Ring findet und welche Werte sie haben.


Flegel in Elden Ring

Diese Waffengattung besteht in der Regel aus einem mehr oder weniger langen Griff und einer Kette, an der ein oder mehrere Schlagköpfe hängen, die mit Stacheln besetzt sind.

Die meisten Flegel sind darüber hinaus mit einem Blutungseffekt ausgestattet. Landet ihr genug Treffer in Folge, entsteht durch die fiesen Stachelkugeln ein Blutverlust beim Gegner und er nimmt auf einen Schlag sehr schweren Schaden.

Im PvP sind sie daher nicht unbrauchbar und man trifft öfter auf Leute, die sie benutzen. Die meisten Flegel verfügen standardmäßig über das Talent "Wirbelnde Kette" (das nicht als separate Kriegsasche verfügbar ist), können aber mit anderen Kriegsaschen ausgestattet werden, außer die einzigartigen Flegel.

Das beidhändige Angreifen mit Flegeln ist möglich, ebenso Power Stance mit zweien gleichzeitig. Alle der folgenden Varianten können mit Schmiedesteinen oder Dunkelschmiedesteinen aufgerüstet werden.

Insgesamt gibt es fünf Flegel in Elden Ring. Hier die Fundorte und Werte.


Fundorte der Flegel in Elden Ring

Springe zu:


Flegel

Der normale Flegel liegt im östlichen der beiden Wagen bei den Ruinen vor dem Tor in Limgrave. Alternativ könnt ihr die Quest von Bruder Corhyn bis zum Ende verfolgen und erhaltet einen Flegel von seiner Leiche in der Aschenen Hauptstadt (oder wenn ihr Corhyn vorher tötet).

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 109
  • Magisch: 0
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 10 Stärke, 18 Geschick
  • Skaliert mit: Stärke (D), Geschick (D)
  • Standardtalent: Wirbelnde Kette
  • Gewicht: 5
  • Verkaufswert: 100
  • Löst Blutverlust aus (50).
  • Oftmals sehr wirksam gegen Feinde mit hoher Resistenz gegen Schnitt- und Stichschaden - siehe Schadenstypen -, da sie oft eine Schwäche gegenüber Schlagschaden haben.
  • Kann mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Schmiedesteinen aufgerüstet werden.

Flegel der Dunkelkavallerie

Für diesen Flegel müsst ihr den Dunkelkavalleristen auf der Halbinsel der Tränen besiegen. Er droppt die Waffe nach seiner Niederlage.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 112
  • Magisch: 0
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 10 Stärke, 24 Geschick
  • Skaliert mit: Stärke (E), Geschick (C)
  • Standardtalent: Wirbelnde Kette
  • Gewicht: 6
  • Verkaufswert: 100
  • Löst Blutverlust aus (50)
  • Kann mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Schmiedesteinen aufgerüstet werden.

Kettenflegel

Man findet diese Waffe bei den Kürbisköpfen, die damit ausgestattet sind. Einer treibt sich z.B. im Lager nördlich vom Gnadenort "Fuß der Vier Glockentürme" herum (in der Nähe der Vier Glockentürme in Liurnia). Zwei weitere Kürbisköpfe gibt es südwestlich vom Gnadenort "Straße der Sünde - Seitenpfad": Einer begleitet die Karawane der Riesen und ein weiterer sitzt südwestlich an den Klippen mit Ausblick auf die Schattenburg.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 109
  • Magisch: 0
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 18 Stärke, 12 Geschick
  • Skaliert mit: Stärke (C), Geschick (E)
  • Standardtalent: Wirbelnde Kette
  • Gewicht: 8
  • Verkaufswert: 200
  • Löst Blutverlust aus (50).
  • Kann mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Schmiedesteinen aufgerüstet werden.

Köpfe der Familie

Beim Erkunden der Höhle des Weisen auf dem Altus-Plateau trefft ihr den Nekromanten Garris als Boss (hinter einer scheinbaren Wand, also schaut euch gründlich um). Besiegt den Kerl und er hinterlässt diese schmucke Waffe.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 87
  • Magisch: 56
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 8 Stärke, 18 Geschick, 16 Weisheit
  • Skaliert mit: Stärke (E), Geschick (C), Weisheit (E)
  • Standardtalent: Familiärer Groll
  • Gewicht: 5,5
  • Verkaufswert: 200
  • Kann nicht mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Dunkelschmiedesteinen aufgerüstet werden.

Bastardsterne

Für diese Waffe müsst ihr Astel, Ausgeburt des Abgrunds, am Ende des Fäulnissees besiegt haben. Mit dem Echo der Ausgeburt geht ihr zu Enia in der Tafelrundfeste und tauscht es ein gegen den speziellen Flegel. Er kostet 10.000 Runen.

Schaden und Angriffskraft

  • Körperlich: 65
  • Magisch: 78
  • Feuer: 0
  • Blitz: 0
  • Heilig: 0
  • Kritisch: 100

Weitere Infos

  • Benötigt: 8 Stärke, 22 Geschick, 22 Weisheit
  • Skaliert mit: Stärke (E), Geschick (D), Weisheit (C)
  • Standardtalent: Sternennebel
  • Gewicht: 5,5
  • Verkaufswert: 500
  • Richtet 20 Prozent mehr Schaden an gegen Feinde mit Gravitationsbezug (Alabasterfürsten, Onyxfürsten, Astel, Sternenfallbestie etc.)
  • Kann nicht mit Kriegsaschen bestückt werden.
  • Kann mit Dunkelschmiedesteinen aufgerüstet werden.
  • Sehr gute Waffe für Weisheit-Builds.

Über den Autor
Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare