Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

FIFA 23 jetzt vorbestellen: Alle Editionen, Preise und Bonus-Inhalte

Der frühe Vogel fängt den Ball.

Der Start von FIFA 23 rückt immer näher und endlich hat EA Sports die Details zu den verschiedenen Editionen und ihren Preisen verraten und die Vorbestellungsphase gestartet. Nachfolgend haben wir alle wichtigen Infos für euch zusammengefasst. Wir sagen euch, wann und wo man FIFA 23 vorbestellen kann, wie viel die Standard Edition und Ulitmate Edition kosten und welche Vorbesteller Bonus-Inhalte es bei den verschiedenen Versionen gibt. Und falls ihr euch noch nicht sicher seid, ob ihr FIFA 23 vorbestellen sollt, findet ihr nachfolgend ein paar Vor- und Nachteile, die dafür oder dagegen sprechen.

FIFA 23 vorbestellen Inhalt:


Wann und wo kann ich FIFA 23 vorbestellen?

FIFA 23 kann ab dem 20. Juli 2022 (18:00 Uhr) für PS5, PS4, Xbox Series X|S, Xbox One, Stadia und PC vorbestellt werden. Bislang gibt es aber nur die digitale Version, die physische Version wird erst etwas später erwartet.

FIFA 23 für PS5 und PS4 vorbestellen:

FIFA 23 für Xbox Series X|S und Xbox One vorbestellen:

FIFA 23 für PC vorbestellen:

FIFA 23 für Stadia vorbestellen:

FIFA 23 für Nintendo Switch und Stadia vorbestellen:

Achtung: Der Umfang und Inhalt der Legacy Edition sind stark reduziert, die Details erfahrt ihr hier: FIFA 23: Nintendo Switch – Unterschiede, Inhalte und Besonderheiten der Legacy Edition.

Wichtig: Achtet darauf, welche Kontodaten ihr bei euren Bestellungen angebt. Das gilt primär für Konsolenspieler, die ihre PlayStation oder Xbox mit jemandem teilen! Die Vorbestellung und die damit verbundenen Belohnungen werden nämlich dem Konto zugewiesen, das bei der Vorbestellung benutzt wurde und ihr könnt das im Nachhinein nicht mehr ändern. Sofern ihr bereits FIFA 22 gespielt habt, solltet ihr unbedingt dieselben Kontodaten verwenden, sonst verliert ihr euren Fortschritt aus früheren Editionen inklusive der zugehörigen FIFA Points.


Wie teuer wird FIFA 23 und welche Editionen gibt es?

EA Sports hat die FIFA 23 Editionen und ihre Preise bekanntgegeben und wie erwartet, orientiert man sich dabei an den Vorgängern. Bedeutet: Es gibt wieder zwei verschiedene Versionen: die FIFA 23 Standard Edition und die FIFA 23 Ultimate Edition. Die Standard-Version wird sowohl physisch als auch digital vertrieben, während die Ultimate Edition nur digital erhältlich ist.

FIFA 23 wurde spezielle für die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X|S sowie PC entwickelt (FIFA 23 zieht nämlich technisch endlich mit PS5 und Xbox Series X|S gleich) und bietet auf diesen Plattformen die beste Grafik und das beste / flüssigste Spielerlebnis, weshalb sie mit rund 80 Euronen für die Standard Edition respektive 100 Kröten für die Ultimate Edition am teuersten sind. Rund 10 Euro günstiger kommt man auf PS4, Xbox One und PC davon. Die FIFA 23 Legacy Edition für Nintendo Switch haben wir einmal außen vor gelassen, da sie mal wieder einen besonderen Fall darstellt. Mehr dazu erfahrt ihr hier: FIFA 23: Nintendo Switch – Unterschiede, Inhalte und Besonderheiten der Legacy Edition.

PlattformStandard EditionUltimate Edition
PS579,99 €99,99 €
PS469,99 €99,99 €
Xbox Series X|S79,99 €99,99 €
Xbox One69,99 €99,99 €
EA App für Windows69,99 €89,99 €
PC Origin69,99 €89,99 €
PC Steam69,99 €89,99 €
Epic Games69,99 €89,99 €
Stadia69,99 €89,99 €

Etwas günstiger könnt ihr FIFA 23 bekommen, wenn ihr ein EA Play Abo besitzt respektive beim Vorbestellen abschließt oder wenn ihr ein wiederkehrender Spieler seid (wenn ihr die FIFA 22 Ultimate Edition vorbestellt habt, könnt ihr im FIFA 22-Hauptmenü im Spiel (Konsolen) oder die Origin-Seite FIFA 23 mit 10 % Rabatt vorbestellen).


Wird FIFA 23 gratis / Free-to-Play?

Nein, nach derzeitigem Wissensstand wird es FIFA 23 nicht kostenlos geben, sondern ein Vollpreis-Titel bleiben. Vor einiger Zeit machte das Gerücht die Runde, dass FIFA 23 ein Free-to-Play-Titel werden soll, doch das wurde nie offiziell von EA Sports erwähnt oder gar bestätigt.

Davon abgesehen ist es recht wahrscheinlich, dass FIFA 23 wie sein Vorgänger kostenlos im Spiele-Katalog von EA Play landen wird, allerdings ist der Abo-Dienst selbst kostenpflichtig, also ist das Spiel dort auch nicht wirklich gratis. Im gleichen Stil dürfte es bei PlayStation Plus der Fall werden. Offiziell bestätigt ist davon aber bislang noch nichts.


Vorbesteller Bonus-Inhalte der FIFA 23 Standard Edition und FIFA 23 Ultimate Edition

Traditionell könnt ihr sowohl die Standard- als auch die Ultimate Edition von FIFA vorbestellen. Jede Version bringt bei einer Vorbestellung eigene Boni mit, die wie üblich nicht handelbar sind. Mittlerweile hat EA Sports die FIFA 23 Vorbesteller-Boni offiziell vorgestellt, die – wie erwartet – identisch zu denen im Vorjahr ausfallen (nicht, dass das schlecht wäre). Diesmal könnt ihr folgende FIFA 23 Preorder Boni abstauben:

FIFA 23 Ultimate Edition Vorbesteller Boni:

  • FIFA World Cup FUT Hero Spieler
  • 3 Tage früher Zugriff auf das Spiel (ab 27. September)
  • Beide-Versionen-Anspruch
  • 4.600 FIFA Points
  • 1x Ones to Watch Spieler
  • 1x FUT Hero Spieler
  • 1x Team of the Week 1 Spieler
  • 1x Star-Leihspieler für 5 Spiele (Kylian Mbappe)
  • 1x FUT Ambassador Leihspielerwahl für 3 Spiele (Davies, Son oder Vinicius Jr.)
  • 1x Karrieremodus-Eigengewächs (Talent aus der eigenen Jugend)

FIFA 23 Standard Edition Vorbesteller Boni:

  • 1x Team of the Week 1 Spieler
  • 1x Star-Leihspieler für 5 Spiele (Kylian Mbappe)
  • 1x FUT Ambassador Leihspielerwahl für 3 Spiele (Davies, Son oder Vinicius Jr.)
  • 1x Karrieremodus-Eigengewächs (Talent aus der eigenen Jugend)
Die Vorbesteller-Boni für FIFA 23 Standard- und Ultimate Edition.

Gibt es ein Next-Gen-Upgrade bei FIFA 23?

Ja, auch bei FIFA 23 gibt es wieder ein kostenloses Next-Gen-Upgrade für PS5 / Xbox Series X|S gibt, wenn man die Ultimate Edition für PS4 respektive Xbox One kauft (EA spricht hier vom "Beide-Versionen-Anspruch").


Soll ich FIFA 23 vorbestellen? – Für wen es sich lohnt

Grundsätzlich ist das Vorbestellen für alle interessant, die FIFA 23 direkt zum Start oder schon vorab im Early Access spielen und möglichst schnell ins FIFA Ultimate Team einsteigen wollen. Ferner sind natürlich die Preorder Boni interessant, die es nur beim Vorbestellen gibt und die einen kleinen Vorteil im Spieleinstieg versprechen.

Wenn ihr also ohnehin fest vorhabt, FIFA 23 zu zocken, könnt und solltet ihr ruhig vorbestellen, denn der Preis ist in den ersten Wochen nach dem Release derselbe, nur dass ihr beim Vorbestellen auch noch die Boni obendrauf bekommt.

Wer sich dagegen FIFA 23 nur mal ansehen will oder lediglich gelegentlich spielt, sollte lieber noch etwas warten, denn der Preis fällt vor allem am Black Friday oder an Weihnachten. Hier könnt ihr viel Geld sparen und zu diesem Zeitpunkt haben einige Preorder-Boni im Spiel auch schon ihren Nutzen verloren.

Die digitale oder physische Version von FIFA 23 vorbestellen?

Wenn ihr euch für die Ultimate Edition entscheidet, müsst ihr euch diese Frage nicht stellen, denn die gibt es wieder nur in rein digitaler Form. Die Standard-Edition wird dagegen auch physisch erscheinen, was vorwiegend für Sammler interessant ist. Beides hat seine Vor- und Nachteile, die ihr bedenken solltet. Beispielweise wird die Disc der physischen Version erst am Veröffentlichungstag verschickt, während ihr mit einer digitalen Version bereits pünktlich zum Serverstart loslegen könnt.

Gründe für die digitale Version:

  • Ihr könnt das Spiel predownloaden und pünktlich zum Start des Early Access oder Release loslegen
  • Ihr spart euch den Weg und die Zeit zum Geschäft
  • Ihr könnt leichter zwischen Spielen wechseln
  • keine DVD, die irgendwann zerkratzt oder bricht
  • Ihr spart Plastikmüll / Ressourcen bei einer Lieferung (+1 für Rette den Planeten)

Gründe für die physische Version:

  • Neues Ausstellungsstück für die Spielesammlung-Vitrine
  • Teilweise etwas günstiger erhältlich
  • Ihr könnt eine Rückerstattung verlangen
  • Ihr müsst keine riesige Datei vorab herunterladen
  • Kann später wieder verkauft werden

Mehr zu FIFA 23:

Über den Autor

Markus Hensel Avatar

Markus Hensel

Autor

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Kommentare