Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Elden Ring: Goldene Saat mit allen Fundorten zum Aufrüsten der Flaschen

Ihr wollt mehr Flaschen zur Verfügung haben? Dann braucht ihr die Goldene Saat. Hier zeigen wir euch, wo ihr diese Teile des Erdenbaumes findet.

Die Goldene Saat in Elden Ring sind Verbesserungsmaterialien für die Heiligflaschen, von denen nur begrenzt viele pro Durchgang verfügbar sind.

Ihr benutzt diese vom Erdenbaum stammenden, golden schimmernden Schmuckstücke dafür, die Heilflaschen zu verbessern - oder korrekt gesagt: die Nutzungszahl der Heiligflaschen zu erhöhen. Zu Spielbeginn habt ihr vier Flaschen, die sich aufteilen lassen im gewünschten Verhältnis zwischen Purpurtränen (heilen Lebenspunkte) und Himmelstränen (füllen die blauen Fokuspunkte auf): etwa 4:0, 3:1, 2:2, 1:3 und so weiter.

Benutzt ihr nie Magie, Anrufungen, Beschwörungen oder Talente der Kriegsasche, braucht ihr im Grunde auch keine Himmelstränenflaschen und könnt alle verfügbaren Einheiten den Purpurtränen und damit der maximalen Heilung zuteilen. Und umgekehrt natürlich, wenn Heilung überbewertet ist.

Doch es bleibt nicht bei diesen vier Flaschen. Investiert Goldene Saat an einem Ort der Gnade und steigert damit die Anzahl der Nutzungen (maximal 14).

Die für Nutzungserhöhungen erforderlichen Mengen Goldener Saat gehen im Laufe des Spiels in die Höhe. Reicht anfangs eine Saat, werden es bald zwei, dann drei und so weiter.

Achtet beim Erkunden der Spielwelt auf solche kleinen Erdenbäumchen:

Vor ihnen findet ihr immer Goldene Saat.


Springe zu:


Wie viele Goldene Saat man für die maximalen Heilflaschen benötigt

Die kurze Antwort: genau 30. Die maximale Anzahl an Heiligflaschen liegt bei 14 (auch im New Game Plus), der Startwert bei 4, was bedeutet, dass ihr zehn Upgrades vornehmen könnt. Hier eine kurze Aufstellung, wie viele Saaten ihr fürs Aufrüsten auf welche Stufe benötigt:

  • 5 Flaschen: eine Saat
  • 6 Flaschen: eine Saat
  • 7 Flaschen: zwei Saaten
  • 8 Flaschen: zwei Saaten
  • 9 Flaschen: drei Saaten
  • 10 Flaschen: drei Saaten
  • 11 Flaschen: vier Saaten
  • 12 Flaschen: vier Saaten
  • 13 Flaschen: fünf Saaten
  • 14 Flaschen: fünf Saaten

Es gibt deutlich mehr Goldene Saat im Spiel zu finden, als für 14 Flaschen nötig sind. Da sich die Menge der Flaschen auch im NG+ nicht weiter erhöht, lohnt es sich nicht, mehr als 30 Einheiten zu sammeln.


Hier findet ihr die Goldene Saat

Goldene Saat 1

Die erste Goldene Saat zum Verbessern des Heiltranks könnt ihr bei der Charaktererstellung als Andenken auswählen. Das ist ein spezieller Gegenstand, den ihr von Beginn an im Inventar habt.

Goldene Saat 2

West-Limgrave, Sturmhügel. Nachdem ihr das Sturmtor passiert habt, prescht den Weg an den Soldaten vorbei nach oben und haltet euch rechts. Der kleine Erdenbaumsetzling mit der Saat wächst noch vor der Hütte am Sturmhügel.

Goldene Saat 3

West-Limgrave, Schloss Sturmschleier. Kurz vor der Nebelwand, die zum Bosskampf gegen Godrick führt, ist eine Treppe mit einem knienden Riesen darauf. Von dort aus seht ihr den Erdenbaum im Hof stehen und schimmern (in Blickrichtung des Riesen).

Goldene Saat 4

West-Limgrave, Hütte am Sturmhügel, nachdem man Schloss Sturmschleier abgeschlossen (oder die Tafelrundfeste freigeschaltet) hat und wieder zurückkommt in die Hütte. Die Frau, die sich als Roderika herausstellt, ist plötzlich weg. An ihrer Stelle liegt die Goldene Saat.

Goldene Saat 5

Ost-Limgrave, Festung Haight. Am östlichsten Zipfel von Ost-Limgrave steht diese Festung. Davor wächst ein kleines Erdenbäumchen, vor dem die Saat zum Einsammeln bereit liegt.

Goldene Saat 6

Akademie von Raya Lucaria in Liurnia. Nach dem Sieg über den Roten Wolf von Radagon geht ihr Richtung Norden nach draußen und vorbei an dem Brunnen. Links hinter der Unterführung entdeckt ihr den kleinen Erdenbaum mit der Saat zum Verstärken des Heiltranks davor.

Goldene Saat 7

Akademie von Raya Lucaria, Haupttor. Nach dem Betreten des Akademiegeländes geht ihr zum blauen Siegel, das Richtung Nordosten führt. Klickt nicht drauf, sonst landet ihr am Osttor von Raya Lucaria, sondern lauft durch das Siegel auf die kaputte Brücke (wohin auch die Quest von Yura führt). Am Ende der Brücke liegt die Saat zum Einsammeln bereit.

Goldene Saat 8

West-Limgrave, Grab eines Randvolkshelden. Öffnet den optionalen Dungeon am Ende des Tutorials mit einem Steinschwertschlüssel und besiegt den Boss Baumdämon mit Geschwüren. Er droppt die Saat.

Goldene Saat 9

Im äußersten Norden von Liurnia folgt ihr dem Wasser zur Stelle, die auf der Karte markiert ist (Verhülltes Klammdorf). Der Erdenbaum steht neben einigen giftspuckenden Landschleimern, die aussehen wie riesige Gefäße.

Goldene Saat 10

Altus-Plateau. Ziemlich genau gegenüber der Hauptstadt Leyndell - westlich davon - und nördlich vom Ort der Gnade "Kreuzung der Altus-Hochstraße" verläuft ein Pfad, bei dem ihr auch die Altus-Plateau-Karte findet. Davor am Wegesrand entdeckt ihr die Goldene Saat.

Golde Saat 11 und 12

Außenwall - Phantombaum, der erste Ort der Gnade hinter dem Eingang zu den Randgebieten der Königlichen Hauptstadt Leyndell. Der Baum ist etwas größer als die bisherigen und wir finden gleich zweimal eine Saat.

Goldene Saat 13 und 14

Setzt euren Weg vom Ort der Gnade "Außenwall - Phantombaum" in Richtung Nordosten fort, erledigt den Gargoyle auf den Treppenstufen und kurz vor den Toren der Hauptstadt entdeckt ihr einen weiteren kleinen Erdenbaum mit zweimal Saat. Er steht auffällig im Weg und man kann ihn kaum verpassen.

Goldene Saat 15

Liurnia, Torstadt der Akademie. Ziemlich genau in der Mitte des Areals, wenn man auf die Karte schaut. Der Erdenbaum leuchtet sanft inmitten der verwucherten Ruinen.

Goldene Saat 16

Liurnia, Anwesen von Caria. Folgt dem Verlauf des Areals bis zum zweiten Ort der Gnade (Obere Ebene des Anwesens). Von hier aus geht es ins Freie zur eine Ebene mit Wölfen. Hier steht das kleine Erdenbäumchen.

Goldene Saat 17

Halbinsel der Tränen, Schloss Morne bzw. kurz davor auf der Fläche, wo der Riese mit seinen Pfeilen schießt. Die Projektile können euch an dem Ort der Saat nicht treffen, also keine Panik.

Goldene Saat 18

Siofra. Dieses von der Oberwelt abgetrennte Gebiet erreicht ihr über den Brunnen des Siofra in Ost-Limgrave. Fahrt mit dem Aufzug runter und ihr entdeckt eine Art Parallelwelt. Die Saat liegt an der markierten Stelle auf der obigen Karte.

Goldene Saat 19

Altus-Plateau. Der Ort auf der Karte, wo das Bäumchen steht und strahlt, befindet sich direkt bei den Ruinen von Lux und neben dem Ort der Gnade "Aussichtshügel des Erdenbaums".

Goldene Saat 20

Caelid. Im Norden des Gebiets, kurz vor dem Eingang zum Refugium der Bestien.

Goldene Saat 21

Caelid, Sellia, Stadt der Zauberer. Im Norden des Ortes steht eines von mehreren per Zauber verschlossenen Toren. Die Saat liegt davor zum Einsammeln bereit.

Goldene Saat 22

Königliche Hauptstadt Leyndell. Folgt dem Verlauf in diesem Abschnitt hinter dem Ort der Gnade "Westlicher Hauptstadtwall" zu einem Tapferen Gargoyle, den man nicht übersehen kann. Er bewacht die Saat.

Goldene Saat 23

Königliche Hauptstadt Leyndell. Auf den unteren Ebenen der Stadt trefft ihr auf einer größeren Fläche einen Baumgeist, der aus dem Boden bricht (ziemlich genau nördlich vom Gnadenort "Untere Hauptstadtkapelle"). Besiegt das Monstrum und er droppt die Saat.

Goldene Saat 24

Nach Abschluss der Königlichen Hauptstadt Leyndell. Folgt dem Verlauf durch die Verbotenen Lande bis zum Großen Aufzug von Rold. Auf dem Weg durch das verschneite Gebiet kommt ihr direkt an dem Bäumchen mit der Goldenen Saat vorbei.

Goldene Saat 25

Berggipfel der Riesen. Südlich vom Ort der Gnade "Eisiger See" bzw. westlich von der Höhle des Geisterrufers entdeckt ihr diese Saat an einer Stelle neben dem gefrorenen Fluss mit den patrouillierenden Golems.

Goldene Saat 26

Berggipfel der Riesen. Im Areal Flammengipfel reitet ihr vom Ort der Gnade "Grabstein der Riesen" nach Süden und orientiert euch währenddessen nach Osten. Das kleine Bäumchen steht an der Seite, wahrscheinlich bewacht von den Riesen in der Nähe.

Goldene Saat 27

Nokstella, die Ewige Stadt. Folgt dem Verlauf in diesem Abschnitt bis zum Ende. Ihr entdeckt einen Aufzug, der euch zur Goldenen Saat bringt.

Goldene Saat 28

Großer Kreuzgang. Dieses Areal erreicht ihr nach dem Fäulnissee. Es ist sehr überschaubar. Geht in Richtung des Wasserfalls mit den beiden Schmiedescherben davor. Ein Baumgeist bricht aus dem Boden und droppt die Saat, wenn ihr ihn besiegt.

Goldene Saat 29

Im Zerfallenden Farum Azula. Folgt dem Verlauf des Legacy-Dungeons, bis ihr zwei Steinschwertschlüssel an einer Wichtstatue opfern könnt, um einen Aufzug und den Ort der Gnade "Drachentempel - Aufzug" freizuschalten. Erkundet den Bereich oberhalb (der völlig optional ist) und ihr findet die Saat.

Goldene Saat 30

Zerfallendes Farum Azula, im selben Abschnitt wie Nummer 29. Ihr gelangt zu einem Drachen, der Blitze in einem Gebiet vor sich verschießt und der nur noch einen Rest Lebensenergie hat. Haut ihn weg und ihr könnt an den Klippen entlang in Richtung Norden laufen, auf ein Dach springen und links auf der Fläche die Saat einsammeln (südöstlich vom Gnadenort "Drachentempel - Dach").

Goldene Saat 31

Caelid, Katakomben der Kriegsopfer. Durchquert die Katakomben bis zum Ende, entriegelt die Tür zum Boss und erledigt den Stinkenden Baumgeist.

Goldene Saat 32

Berggipfel der Riesen, Katakomben des Riesengipfels. Durchquert die Katakomben bis zum Ende, entriegelt die Tür zum Boss und besiegt den Baumgeist mit Geschwüren.

Goldene Saat 33

Gelmir, an der markierten Stelle auf der Karte unweit des Ortes der Gnade "Donnerstrom". Reitet Richtung Norden/Nordwesten und ihr seht das Bäumchen mit der Saat am Rand stehen.

Goldene Saat 34

Elphael, Stütze des Haligbaums. Besiegt den Baumgeist in der Nähe des Ortes der Gnade "Abwasserkanal" (dort, wo auch Millicents Quest endet) und er droppt die Saat.

Goldene Saat 35

Zu finden auf dem Geweihten Schneefeld. Sucht das kleine Bäumchen an der markierten Stelle auf der Karte und nehmt die Saat mit.

Goldene Saat 36

Schloss Sturmschleier. Verfolgt die Quest von Zauberer Rogier so weit, bis ihr im Schloss das Gesicht von Godwyn suchen geht (siehe Quest-Detailseite für Wegbeschreibung). Kurz: Vom Ort der Gnade "Kammer auf Aufzugsseite" raus in den Hof, gleich rechts halten, hinter der Leiche mit dem Schmiedestein fallen lassen, weiter runter und hinter den Ratten erscheint ein Baumgeist, der die Saat droppt.

Goldene Saat 37

Es ist zwar nicht fein, aber eine Möglichkeit: Haut Kenneth Haight um, den Besitzer der Festung Haight, und er lässt eine Goldene Saat fallen (siehe Kenneth Haights Quest). Dies muss erledigt werden, bevor er im späteren Verlauf seiner Quest mit Nepheli Loux und Gostoc im Thronsaal von Godrick Position bezieht.

Goldene Saat 38

Zu finden im Mohgwyn-Palast. Die Goldene Saat liegt im Süden des Areals auf einer Felsplattform inmitten des Blutsees.

Goldene Saat 39

Ein kleines Stück südwestlich von Ordina, Stadt der Liturgien, steht das kleine Bäumchen mit der Goldenen Saat darunter.

Goldene Saat 40

In Caelid an der Kreuzung auf der Karte, auf dem Weg zum Schloss Rotmähne bzw. zur "Unpassierbaren großen Brücke".

Goldene Saat 41

Altus-Plateau: Südwestlich vom Aussichtsturm der Hochstraße bzw. südöstlich vom Gnadenort "Windmühlendorf". Vorsicht mit den Katapulten, die südlich davon aufgebaut sind und euch unter Beschuss nehmen, wenn ihr die Saat einsammelt.


Über den Autor

Sebastian Thor Avatar

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Kommentare

More On Elden Ring

Neueste Artikel